Anzeige-Nr. 625061
vom 15.10.2017
74 Besucher

Luni - ein süßer kleiner Kobold

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Europa 
79263 Simonswald

Telefon: Handy: 0175-8502268


Beschreibung
Name: Luni
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 12.2015
Ungefähre Größe: 40 cm
Aufenthaltsort: Perros con alma, Zaragoza, Mittelmeertest negativ

Ich hatte das Reiseticket schon in der Tasche, von Sevilla über Nordspanien, kleiner Zwischenstopp mit Snack und einmal Füße vertreten, dann weiter nach Deutschland.
Das war der Plan. In der Realität sind wir dann in Zaragoza in dieser kleinen Pension hängen geblieben.

Der Verein der uns eigentlich weiter transportieren wollte hatte kein Geld und verschwand im nichts, in Deutschland fühlte sich noch niemand für uns verantwortlich. Wir hatten ja noch nicht einmal Paten oder gar Familien und auf einmal wurde aus unserem Traum von einem besseren Leben der reinste Alptraum. Wir wurden zunächst in einer dunklen Garage zwischen geparkt, aber zum Glück beschwerten sich die Nachbarn nach ein paar Wochen.
Also wurden wir in die kleine Pension gebracht, aber die war gar nicht dafür ausgerichtet 12 Hunde für längere Zeit zu beherbergen.

Dort gibt es kaum Ausläufe und das Personal sorgt gerade mal dafür dass wir satt sind und die Zwinger nicht zu dreckig; gassi gehen oder ein warmes Plätzchen steht da ganz sicher nicht auf dem Programm. Dazu kosten 12 Hunde auch bei Minimalversorgung ganz schön Geld und wir hatten ja keine Besitzer mehr, alles hatte sich in Luft aufgelöst, das motivierte nicht gerade zusätzlich. Wir saßen also buchstäblich im Zwinger fest, vier lange Monate eingesperrt!

Ein paar engagierte spanische Tierschützer hörten von uns und versuchen uns mit allen Mitteln dort heraus zu holen. Vier kleine Kumpels hatten Glück und konnten direkt vermittelt werden, ein paar andere größere Kumpel wurden von anderen Organisationen übernommen, aber fünf von uns sind immer noch 'einfach übrig'.
In dieser Pension sind auch ein paar Hunde von dem kleinen Verein 'perros con alma' und da sich nach all der Zeit noch immer niemand um uns Verbliebene kümmerte schritt Julieta ein und nahm sich unserer an. Endlich haben wir eine Chance dass unsere Reise doch noch in einem glücklichen zu Hause endet!

Ich weiß jetzt schon dass ich es besonders schwer haben werden denn ich bin kein knuddeliger Welpe. Dazu habe ich einfach nur kurzes braunes Fell und zu allem Überfluss habe ich eine kleine Behinderung an der linken Vorderpfote. Wenn ich laufe ziehe ich die Pfote hoch. Keiner weiß ob es von Geburt ist oder ob ich mal einen Infekt hatte der die Nerven angegriffen hat. Ich habe keine Schmerzen und da ich klein bin stört es mich auch nicht; nun suche ich aber Menschen die das auch nicht stört und den süßen kleinen Kobold in mir sehen der ich eigentlich bin. Dann könnte ich endlich meine Reise nach Deutschland in eine liebevolle Familie fortsetzen.

Hier ist alles bestens organisiert, keine Reise mehr ins Nirgendwo. Bitte meldet Euch bei meiner Vermittlerin Regina Ehrath allen Fragen der Adoption, sie erklärt Euch genau was ihr machen müsst dass ich bei Euch einziehen darf.

Regina Ehrat (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Handy: 0175-8502268
E-mail: regina.ehrat@gmx.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Luni - ein süßer kleiner Kobold"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück