Anzeige-Nr. 625104
vom 15.10.2017
265 Besucher

Zuckersüße Honey

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzGemeinsam für Tiere e.V. 
88255 Baienfurt

Telefon: 0521 - 94 93 74 19


Beschreibung
Die süße Honey ist genau ein Jahr alt und hat momentan eine Schulterhöhe von ca. 55 cm. Ursprünglich stammt sie aus der Türkei, wo sie in der Auffangstation unseres Tierschutzvereins zusammen mit ihren Geschwistern in einer großen Hundegruppe aufgewachsen ist. Nun durfte sie auf eine Pflegestelle nach Deutschland umziehen, wo sie auf ein endgültiges Zuhause wartet. Ihr Pflegefrauchen berichtet Folgendes über sie:
-Honey ist nun seit dem 02.10.17 bei mir in Pflege. Obwohl sie von Anfang an sehr vorsichtig und vielleicht auch ein bisschen ängstlich war, konnte sie schnell Vertrauen zu uns finden. Sie ist typisch Junghund: verspielt und neugierig. Auch wenn sie lieber erstmal aus der Ferne beobachten möchte, überkommt sie doch oft einfach die Neugier. In einer ihr bekannten Umgebung legt sie auch schnell ihre Vorsicht ab, freut sich über Besucher und vor allem über die Streicheleinheiten. Dabei war sie bisher zu Frauen aufgeschlossener als bei Männern. Sie ist eine richtige Schmusemaus, nicht nur ein Hund der sich einfach gerne streicheln lässt, nein, sie schmust sehr gerne und sehr ausgiebig mit vollem Körpereinsatz und fordert dies auch regelrecht ein.
Ich kann mir sie sehr gut als Zweithund vorstellen, sie orientiert sich oft an unserer 3 Jahre älteren Hündin welche ihr auch oft mehr Selbstbewusstsein gibt und ihre Ängste nimmt. Auch mit ihr spielt und schmust sie am liebsten den ganzen Tag. Gerade das Spazierengehen in der noch so fremden Umgebung jagt ihr doch oft einen Schrecken ein, gerade weil sie noch nicht so viel sehen und kennenlernen konnte. Hierbei schnüffelt sie aber sehr gerne und intensiv und zeigte auch schon einen leichten Jagdtrieb.
Natürlich muss sie noch viel dazu lernen, das -Sitz- machen klappt aber für Leckerchen schon ganz gut (mit Leckerchen kann man ihr Herz im Sturm erobern). Sie würde sich sicherlich über einen Besuch in der Hundeschule freuen und muss natürlich altersgerecht ausgelastet werden. Auch das Mitlaufen beim Joggen bereitet ihr viel Freude, auch wenn es bisher nur kurze Strecken für den Anfang waren.
Obwohl sie seit Welpenalter in der Auffangstation im Rudel lebte, ist sie ein sehr menschenbezogener Hund, freut sich über jegliche Art von Zuwendung.
Auch das Alleinebleiben üben wir schon fleißig, was bisher auch kein Problem für sie war.
Genauso wie sie in mein Herz gestolpert ist, stolpert sie auch durch das Haus. Mit ihrer witzigen und manchmal tollpatschigen Art ist sie eine echte Bereicherung.-
Honey ist gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zuckersüße Honey"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück