Anzeige-Nr. 626204
vom 17.10.2017
362 Besucher

Genaro was musste er erleben Mo

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Cockermischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundeblicke e.V. 
67071 Ludwigshafen

Telefon: 01701107489


Beschreibung
Genaro Rüde kastriert
Cockermischling
geb.: ca. 2009
Größe: 45 cm
Genaro wurde auf der Straße zum Tierheim gefunden. Er lag nur da, hat sich nicht bewegt und hat nur geweint. Man fuhr mit ihm sofort zum Tierarzt und der stellte fest, daß seine Wirbelsäule voller Schüsse war und er auch einige Verknöcherungen an der Wirbelsäule hat. Trotz allem was ihm zugestoßen ist ist er unheimlich lieb, verträgt sich mit allen anderen Hunden, liebt es zu schmusen, ist sehr anhänglich und dankbar. Auch mit Kindern versteht er sich super, schauen sie sich das Video an. Er bekommt pro Tag eine Tablette Entzündungshämmer und es geht ihm damit sehr gut.
Wer gibt ihm noch ein liebevolles Zuhause, nachdem man ihm so übel mitgespielt hat
Katzen müssen noch getestet werden, Kinder findet er toll, schauen Sie bei uns auf die Homepage:
https://www.hundeblicke.net/zuhause-gesucht-hunde-spanien/hunde-in-molina/genaro/
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Genaro was musste er erleben Mo"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück