Anzeige-Nr. 626254
vom 17.10.2017
46 Besucher

Nanni

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 038301-887000 oder 0151-74205589


Beschreibung
Geboren: 20.05.2016
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 26 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: denkbar
Hundeverträglich: ja
Kinder: denkbar
Handicap: nein
Aufenthaltsort Rifugio Sardinien

Hanni und Nanni - zwei Hunde ohne Geschichten!

Die Geschichten von Hanni und Nanni kennen wir alle, haben sie vielleicht mehrfach als Kinder gelesen...

Die beiden Hunde, denen wir diese Namen gaben, haben keine Geschichte, die wir kennen, wir werden sie nie erfahren.

Den Namen tragen sie nun, da sie das gleiche Schicksal ereilt hat und sich gegenseitig Halt gegeben haben. Hanni und Nanni wurden schlichtweg ausgesetzt gefunden, ohne Chip, ohne irgendeinen Ansatz für einen möglichen Halter zu finden. Es vermisst sie niemand, sucht sie niemand, liebt sie anscheinend niemand.

So sitzen beide nun in unserem Refugio in Santa Teresa und warten darauf, dass das Schicksal für sie eine neue Lebensgeschichte schreibt, eine, mit Happy End. Beide kleinen Hundedamen sind sehr rührend, unkompliziert, haben einen guten Charakter und sind liebevoll.

Nanni die kleine Maus möchte nun nichts anderes als: ankommen!

Ihr neues zu Hause sollte ihr viel Geduld und Liebe entgegenbringen. Denn Nanni möchte nun endlich die neue große Welt entdecken, ihr eigenes warmes Plätzchen, viele kraulende Hände und liebevolle Worte sowie hier und da ein Leckerchen.

Sollten Sie sich jetzt angesprochen fühlen, dann melden Sie sich gerne bei Nannis Vermittlerin.

Wir vermitteln bundesweit.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nanni"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück