Anzeige-Nr. 626424
vom 17.10.2017
150 Besucher

Meco sucht ein Zu Hause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
BearbeitenLöschen
Tierart:

Hund

Rasse:

Dackel (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Privat
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation

Fanni Thrum
13353 Berlin

Telefon: 015229230536
Beschreibung
Meco sucht ein zu Hause
 männlich, kastriert
 ca. 7 Jahre alter Dackel-Mischling
 Schulterhöhe 25 cm, 6 kg Gewicht
 gechippt, geimpft und auf MMK getestet
 Hepatozoonose positiv getestet und medikamentös behandelt, kein auffallendes
Krankheitsbild
 EU Pass vorhanden

Meco ist ein gut erzogener, fröhlicher kleiner Kerl, der anfangs fremden Menschen eher
scheu begegnet. Er kommt aus einem Haushalt mit 25 anderen Hunden, aus Spanien. Dort
lebte er bei einer älteren Frau mit Tierhortungssyndrom. Anschließend lebte Meco 5 Jahre in
einem Tierheim in Andalusien und kam dann über die Tierschutzorganisiation „Pfotenhilfe
Andalusien“ nach Berlin. Anfangs ließ Meco sich nicht anfassen und war überfordert mit der
neuen Umgebung. Doch schnell erlernte er Leinenführigkeit und das Leben in der großen
Stadt zu meistern. Bahn und Bus fahren, sowie in dicht gedrängten Fußgängerzonen laufen,
stellt für ihn kein Problem dar. Im Auto zu fahren liebt er. Mit etwas Training erkennt er
selbstständig Bordsteine und bleibt davor stehen.

Für die Vermittlung in eine neue Familie wären einige Tage Probezeit angebracht, da Meco
sehr sensibel ist, Aufregung schnell annimmt und spiegelt und ruhige und bestimmte
Menschen um sich braucht. Gerne können auch einige Einzeltrainings mit der bisherigen
Hundetrainerin vereinbart werden, die uns bei vielen kleinen Baustellen im Alltag geholfen
hat, wie z.B. Orientierung am Menschen, der die Leine führt, Bordsteintraining, Aufregung in
den Griff bekommen. Meco ist nicht gerne alleine, aber dazu durchaus im Stande (vor allem
im Auto!). Bei unserer erfahrenen Hundesitterin, kann Meco ohne Probleme mehrere
Stunden alleine bleiben. Leider hat er ein personen- und ortsbezogenes Problem in der
Wohnung, in der er jetzt lebt, alleine zu sein. Das bedeutet für ihn großen Stress, der sich in
Sabbern und Urinieren äußert. Meco ist sonst stubenrein und hält lange Auto- oder
Zugfahren aus.

Meco ist ein sehr fröhlicher aktiver Hund, der gerne tobt und mit uns schon über 450 km am
Stück gewandert ist. Er zeigt sehr soziales Verhalten mit anderen Hunden, auch wenn er
anfangs eher scheu reagiert. Fremde Menschen sollten Meco nicht von oben begrüßen. Er
akzeptiert/ ignoriert Katzen und Kleintiere in seiner Umgebung und ist sehr fixiert auf
Menschen. Einmal aufgetaut, kuschelt und schmust Meco sehr gerne, sollte aber nicht zu viel
Aufmerksamkeit bekommen, da er sonst in alte Aufregungsmuster verfällt, wenn die
Aufmerksamkeit mal entzogen wird. Durch ruhiges und bestimmtes Auftreten, sowie
ausgiebige Spielstunden im Park, kann Meco zu einem perfekten Partner und dankbaren
Familienmitglied werden. Wer gibt ihm die Chance anzukommen?

GUTES:
 gut erzogen (Sitz, Platz, Orientierung an der Leine, Rückruf, kleiner Radius beim
Freilauf, lässt sich bei unerwünschtem Verhalten i.d.R. gut unterbrechen)
 sehr gut sozialisiert mit Hunden
 spielt gerne, kein ausgeprägtes Jagdverhalten
 gut führbar/ kontrollierbar an der Leine
 grundsätzlich sensibel den Menschen gegenüber
 mittlerweile an die Großstadt Berlin und das Mitfahren in Öffis gewöhnt

PROBLEMATISCHES:
 Misstrauen gegen fremde Menschen, reagiert ausweichend
 schnell nervös/ aufgedreht
 kann sich selbst nur schwer beruhigen
 personen- und ortsbezogene Problematik mit dem Alleine bleiben in der Wohnung
Eigenschaften
für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Meco sucht ein Zu Hause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück