Anzeige-Nr. 627339
vom 19.10.2017
163 Besucher

Paco musste auf der Terrasse leben

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Boxer

Geschlecht:
männlich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Boxer und Freunde e.V. 
76307 Karlsbad

Telefon: 02183/263126


Beschreibung
Paco, Rüde, ca. 59cm, geboren Oktober 2008

Es war das Rathaus selber, dass den Notruf sandte.
Denn der arme Paco wurde in einem Haushalt auf einer Terrasse gehalten. Man stellte ihm hin und wieder Futter hin und Wasser...
Als ein befreundeter Tierschutzverein ihn dort rausholte, war der Schock gross. Der arme Kerl war völlig dehydriert und abgemagert. Zudem hatte man ihm die Rute – obwohl es auch hier verboten ist – dilettantisch kupiert.
Wie lange er schon dort vor sich hin vegetierte - keiner weiß es genau.

In einem kleinen idyllischen Tierheim darf Paco sich jetzt erholen. In nur kurzer Zeit hat er schon gut an Gewicht gewonnen. Seine Tierschützerin, die ihn dort rausholte, liebt er abgöttisch, so als ob er sagen wollte: „ Danke, dass Du mich gerettet hast-!
Bei neuen Menschen braucht Paco anfangs ein bisschen um aufzutauen. Vermutlich hat ihn das Erlebte erst mal etwas misstrauisch werden lassen. Doch sobald das erste Eis gebrochen ist, erlebt man einen lebensfrohen ganz lieben Hund. Er zeigt sich mit anderen Hunden sehr verträglich,
Alles was ihm jetzt noch fehlt, ist ein endgültiges Zuhause, wo er geliebt, umworben und verwöhnt wird und die traumatische Vergangenheit vergessen darf.


Ansprechpartnerin : Gabi Schroeder, zu erreichen unter 01637948721 oder 02183263126!
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Paco musste auf der Terrasse leben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück