Anzeige-Nr. 627855
vom 20.10.2017
174 Besucher

MANCHI- Pflegestelle gesucht!!

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

English Setterlady ca. 55 cm (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDenia Dogs e.V. 
23936 Grevesmühlen

Telefon: 07755/937870 o. 0174/6729329


Beschreibung
MANCHI

Rasse: English Setter
Geschlecht: Hündin
Alter: Geb.ca. Dezember 2006
Schulterhöhe: Größe ca. 55 cm
Mittelmeertest: negativ getestet
Herkunft: Oliva/Spanien
Kastriert: nein
Katzenverträglich: Nicht bekannt
Hundeverträglich: Ja
Zu Kindern: Ja
Anlagehund: nein
Schutzgebühr: 235 € (7 % abzuführende MwSt. sind in der Schutzgebühr enthalten, die Schutzgebühr enthält 85 € Transportkosten))
Vermittlung: Bundesweit
Aufenthaltsort: 79862 Höchenschwand
Eingestellt am: 14.12.16
Infos bei: Michaela Cieslik
07755/937870 o. 0174/6729329 o. tierfreunde-hochrhein@t-online.de


Vermittlungshilfe für Tierfreunde Hochrhein, Vermittlung nur im Umkreis von 100 km

Unsere Manchi ist eine sanfte und liebe Setterdame, die sich auf ihre alten Tage ein warmes Plätzchen wünscht. Warum sie in Spanien im Tierheim landete wissen wir nicht, wahrscheinlich eine Jagdhündin die alt und „unbrauchbar“ war.

Sie lebt zurzeit auf einer deutschen Pflegestelle bei einer Familie mit einem Rüden und einer Katze. Dort hat sie sich inzwischen gut eingelebt und ihren Platz im Tagesrhythmus gefunden.

Manchi ist eine typische Setterdame, anschmiegsam und elegant mit einem sanftmütigen Wesen. Sie liebt Menschen über alles und versteht sich auch mit ihren Artgenossen. Manchi ist immer freundlich, freut sich über jede kleine Aufmerksamkeit und versteht es, sich sanft und leise in jedes Herz zu schleichen. Nur das der Katze hat sie noch nicht gewonnen, aber daran wird noch gearbeitet. Generell wäre ein Platz ohne Katze aber von Vorteil, denn sie zeigt schon Interesse.

Ansonsten ist Manchi sehr anhänglich und orientiert sich nach kurzer Zeit bereits an ihrer Bezugsperson. Bei den Spaziergängen ist sie interessiert an ihrer Umgebung, hält auch mal ihre Nase in den Wind, zeigt aber keinen übermäßigen Jagdtrieb. Die Leinenführigkeit ist gut, sie läuft ohne Zug an der Schleppe und geht mit ihrem Hundepartner auch als „Tandem“ innerhalb des Ortes anständig an der 2m-Leine. Sie hält gut Schritt und braucht noch keine „Standspaziergänge“.

Autofahren meistert sie problemlos, sie ist stubenrein und erledigt ihre Geschäfte draußen sehr zügig. Auch im Büro (halbtags) ist sie eine geduldige Begleiterin. Der erste Besuch beim Tierarzt ist bereits erfolgt. Dort gab es keinerlei Probleme, ganz brav hat sie selbst die Blutabnahme ohne Gemecker über sich ergehen lassen. Die Blutwerte sind erfreulich unauffällig, leichte Probleme hat sie an der Hüfte, aber sie ist natürlich auch schon ein älteres Semester. Da stellen sich halt die ersten Zipperlein ein.

Wir wünschen uns für Manchi ein liebevolles Zuhause bei souveränen Menschen, die graue Schnäuzchen und ihre besonderen Anforderungen lieben und damit umgehen können und wollen. Ein verträglicher, ebenfalls etwas älterer Zweithund wäre nach der Eingewöhnung sicher kein Problem, aber auch einen Einzelplatz könnten wir uns gut vorstellen.

Wenn Sie Manchi einen Gnadenbrotplatz bieten können, dann melden Sie sich bitte bei uns.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MANCHI- Pflegestelle gesucht!!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück