Anzeige-Nr. 628172
vom 21.10.2017
75 Besucher

Tommy

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Jagdhund Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Mariechen 
97076 Würzburg

Telefon: 0931/4174361


Beschreibung
Tommy sucht das Glück! Denn davon hatte der ca. elf Jahre alte Labrador-Segugio-Mischling in seinem bisherigen Leben nicht allzu viel. Zwar hatte er ein Zuhause, aber keines, das diesen Namen wirklich verdient hätte. Zusammen mit vielen andern Tieren fristete er sein erbärmliches Leben auf einem heruntergekommenen Bauernhof, der von dem Besitzer mehr schlecht als recht bewirtschaftet wurde. Schon zu Lebzeiten dieses Mannes mussten die Vierbeiner oft großen Hunger leiden. Als er dann verstarb, wurde man irgendwann auf all die verlassenen Tiere aufmerksam, die zu diesem Zeitpunkt bereits bis aufs Skelett abgemagert waren. In allerletzter Sekunde kam Tommy zusammen mit seiner Freundin Sheila (die bereits ein liebevolles Zuhause gefunden hat) in die Obhut des Tierheimes in Camucia. Dieses ist zwar groß, laut und oft überfüllt, aber immerhin ist die Versorgung mit Wasser und Futter sichergestellt, und ab und zu gibt es auch ein liebes Wort und ein paar Streicheleinheiten.

Tommy ist ein sehr liebenswerter und verschmuster Hund, und ein Blick in seine hoffnungsvollen Augen bringt selbst hartgesottene Herzen zum Schmelzen. Er wünscht sich nichts sehnlicher als ein liebevolles Zuhause, in dem er in Ruhe ankommen und begreifen darf, dass die Schrecken der Vergangenheit nun endgültig vorbei sind und eine rosige Zukunft vor ihm liegt. Tommy wäre gerne Einzelhund, da er erst einmal lernen muss, dass ihm niemand mehr sein Futter streitig macht. Er wird mit der entsprechenden Anleitung aber sicher begreifen, dass er von anderen Hunden nichts mehr zu befürchten hat, denn er zeigt keine grundsätzliche Aggression, wenn er an den Zwingern der anderen Hunde vorbei geführt wird.

Trotz seines entbehrungsreichen Lebens ist Tommy noch in sehr guter körperlicher Verfassung, so dass er sicher noch einige Jahre vor sich hat, die er so gerne in Liebe und Geborgenheit verbringen möchte! Wer Tommy adoptiert, bekommt einen zutiefst dankbaren und anhänglichen Hund, der nichts vom Leben erwartet, aber alles annimmt, was ihm geschenkt wird. Er hat keine Flausen mehr im Kopf wie so mancher Jungspund, kann aber immer noch ausgedehnte Spaziergänge und andere Aktivitäten genauso genießen wie ein kuscheliges Körbchen oder einen gemütlichen Sofaplatz. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ältere Hunde oft sogar schneller stubenrein werden als Welpen – viele der von uns vermittelten erwachsenen Hunde waren vom ersten Tag an stubenrein! Dass Tommy so lange unter den widrigsten Bedingungen überlebt hat, zeugt von seiner Anpassungsfähigkeit und Robustheit. Entsprechend wird er sich mit ein wenig Geduld und Einfühlungsvermögen sicher sehr schnell in seinem neuen Zuhause einleben.

Tommy ist bereits kastriert. Wenn Sie sich entscheiden, ihn zu adoptieren, kann er schon in Kürze entwurmt, gechipt, geimpft und auf Leishmanien und Filarien getestet bei Ihnen einziehen!


Diana Vogt
diana.vogt@hundehilfe-mariechen.de
erreichbar: ab 18 Uhr
Festnetz: 0931/4174361
Mobil: 015904129461
Eigenschaften
für Familien geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tommy"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück