Anzeige-Nr. 628234
vom 21.10.2017
215 Besucher

BOMBOLO

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
Sechs kleine Leben aus dem Flußbett des
Rio Padredduri



Sie heißen Ballo, Barbie, Billo, Blu, Bombolo & Buffon und wurden in einer dramatischen Aktion am 20. September 2017 aus dem Flußbett des Rio Padredduri gerettet.



Gemeinsam mit unseren sardischen Kollegen konnten wir im Kanal, der direkt durch das Geovillage in Olbia führt, 6 Welpen im Gestrüpp sichten. Der Platz befand sich in unmittelbarer Nähe einer viel befahrenen Straße und die Sicherstellung der Welpen war dringend nötig. Aus dem teils undurchdringlichem Dickicht und aus verschiedenen Erdlöchern Löchern gelang es uns glücklicherweise in der mehrstündigen Rettungsaktion die 6 kleine Seelen in Sicherheit zu bringen. werden.



Ballo, Barbie, Billo, Blu, Bombolo & Buffon sind ca. Anfang Juli 2017 geboren und inzwischen ziemlich gewachsen und auch schon viel zutraulicher geworden. Wir vermuten, dass die 6 Geschwister Maremmano-Gene in sich tragen und deshalb, wenn sie ausgewachsen sind, größer als 50 cm werden.



Die 6 befinden sich jetzt in unserem Kooperationstierheim der LIDA in Olbia, erhielten hier erste medizinische Versorgung, ihre Impfungen und Parasitenprophylaxe und warten nun auf ihre Interessenten!
Wenn Sie Ballo, Barbie, Billo, Blu, Bombolo oder Buffon einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter Tel. 0170 2388654.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"BOMBOLO"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück