Anzeige-Nr. 628879
vom 22.10.2017
199 Besucher

Maja sucht dringend ein neues Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Dobermann (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. (M. Rosskothen) 
57555 Mudersbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Maja

Rasse: Dobermann

Geschlecht: Hündin

Alter / Geboren: 8 Jahre

Farbe: schwarz / braun

Größe / Gewicht: ca. 66 cm / 32 kg

Impfstatus: nicht geimpft - wird nachgeholt

Verträglichkeit mit Hunden: unbekannt

Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt

Verträglichkeit mit Menschen: ängstlich, unsicher

Verträglichkeit mit Kindern: nein

Stubenrein: Ja

Kann alleine bleiben: Ja

Im Auto mitfahren: Ja

Jagdtrieb: unbekannt

Beißvorfall: Nein

Wesenstest: Nein

Auflagen: keine

Handycap: Herzklappe schließt nicht richtig

Befindet sich: Magdeburg



Maja ist 2008 geboren. Sie ist in ihrem achten Lebensmonat zu ihrem Herrchen gezogen. Damals hatten die Vorbesitzer alle keine Zeit für Maja und so genoss sie fast acht Jahre die Zeit bei ihm.

Jetzt muss Majas Herrchen seinen Arbeitsplatz wechseln und Maja muss zehn Stunden am Tag alleine bleiben.

Maja lebt momentan sehr verunsichert mit ihrem Herrchen in einem Mehrfamilienhaus. Eine Hundeschule hat sie nie besucht.

Grundgehorsam soll Maja besitzen. Ist aber fremden Menschen gegenüber sehr scheu bis sehr ängstlich. In der Wohnung findet sie nur sehr wenig Ruhe. Maja ist dennoch sehr aufmerksam und hat ihre Neugier behalten.
Bei Bewegungen ihres Herrchens geht Maja schnell in eine defensive Körperhaltung. Sich ihr nährende Besucher duldet sie – ist aber mit großer Vorsicht zu genießen.

Alles in allem ist Maja aus unserer Sicht ein toller Hund, in einem passenden zu Hause, mit entsprechender Fachkenntnis und viel Geduld, dürfte sie sich schnell positiv weiterentwickeln. Ihre Ängste verlieren und bei entsprechenden Trainings auch das Hunde Einmaleins schnell erlernen.

Bisher kennt sie aus unserer Sicht nichts, was auf Hundesprache zurück zu führen wäre. Unser Eindruck, sie beherrscht das aktuelle Zuhause - sie ist offenbar der Chef.
Ihr Herrchen scheint doch etwas Angst vor ihr zu haben, ebenso wie Maja Angst vor ihm hat. Also eine eher Zwiespältige und nicht zufriedenstellende Situation für Hund und Herrchen.

Ein geregelter kinderfreier Haushalt, ggf. Haus mit Garten, und eine erfahrene Dobermann Hand, wäre aus unserer Sicht das ideale Zuhause.

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Ilka Brinkmann

ilkabrinkmann@gmx.de
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maja sucht dringend ein neues Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück