Anzeige-Nr. 629874
vom 23.10.2017
45 Besucher

Nemo

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Beschreibung
Alter: geb. ca. Mai 2016 (geschätzt)
Geschlecht: männlich, kastriert
Verträglichkeit: Zweittier
Haltung: große Wohnung mit Balkon
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), FIV und FeLV negativ getestet, gechippt
Schutzgebühr: 120 Euro

Nemo wurde „wild“ geboren und hatte die ersten Lebensmonate keinen Kontakt zu Menschen. Daher war er sehr scheu, als er zu uns auf die Pflegestelle kam.

Nach einer langen Eingewöhnungszeit hat er sich inzwischen prima eingelebt und zu einem munteren, verspielten, neugierigen Katerchen entwickelt.
Gerne springt er zum Beispiel auf den Tisch und wirft von dort mit Genuss alles runter, was in seiner Reichweite liegt (man lernt, aufzuräumen…). Auch macht es ihm Heidenspaß, morgens mit ins Badezimmer zu kommen und dort an den Füßen zu knabbern 🙂

Mit dem Kuscheln hat er es noch nicht ganz so sehr, aber die Momente, in denen er sich neben oder sogar auf seiner Pflegemama zusammenrollt, werden häufiger.

Sein Verhältnis zu Artgenossen ist etwas ambivalent. Mit dem jungen Kater der Pflegestelle tobt er durch das Haus, die beiden raufen und jagen sich spielerisch. Mit den anderen Katern kommt er größtenteils aus, auch wenn es schon mal Streit gibt. Mit den Katzendamen kommt er gar nicht zurecht, hier gibt es regelmäßig Zoff.
Wir suchen für Nemo daher ein Zuhause, in dem bereits ein etwa gleichaltriger, selbstbewusster Kater lebt, der sich von Nemo nicht unterbuttern lässt und selber Spaß an etwas rauerem Spiel hat.

Obwohl Nemo „von draußen“ kommt, hält er sich nicht viel im Garten auf. Den Wintergarten nutzt er allerdings gern. Das neue Heim sollte daher über einen etwas größeren (abgenetzten) Balkon verfügen.

Wir gehen davon aus, dass Nemo nach seinem Umzug in das neue Zuhause zunächst wieder verschreckt reagieren und sich womöglich wochenlang verstecken wird. Seine neuen Besitzer brauchen daher viel Geduld und Einfühlungsvermögen, um ihm die nötige Eingewöhnungszeit zu geben!

Wenn Sie Nemo eine Chance geben möchten, melden Sie sich bitte bei Frau Bensberg unter 02234/996484 oder andrea.bensberg (at) katzenschutzbund-koeln.de.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nemo"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück