Anzeige-Nr. 629931
vom 23.10.2017
148 Besucher

die Lindgren Gang: Bosse, kleiner Onkel,

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich + weiblich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Beschreibung
Alter: *25.04.2017
Geschlecht: 1x weiblich / 3x männlich/kastriert
Verträglichkeit: Zweittier
Haltung: Wohnung mit Balkon
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt, Mutter negativ getestet FiV/FeLV
Schutzgebühr: 100-130 Euro pro Katze

Diese 4 süßen Fellnasen wurden auf einer unserer Pflegestellen von Mama Pipilotta geboren und sorgfältig großgezogen. Sie haben sehr viel von Ihrer Mama übernommen. Sie sind alle sehr menschenbezogen und mitten drin statt nur dabei aber richtig verschmust sind sie noch nicht. Dafür fehlt ihnen glaube ich die Zeit und außerdem haben sie ja noch ihre Mama, die sich tatsächlich auch jetzt noch um sie kümmert und mit ihnen kuschelt :-).

Kater Bosse*RESERVIERT* (Bild Nr. 1, Norweger-Mix) ist der, der am meisten redet. Anfangs denkt man immer, es ist was passiert wenn er anfängt. Er kann, wie Ida, gut Essen klauen 🙂
Kleiner Onkel (auch Professor genannt, Bild Nr. 2) ist immer mit irgendwas etwas beschäftigt, buddelt im Katzenklo immer das Streu auf eine Seite und der Zurückhaltendste von allen.
Lasse *RESERVIERT* ist sehr neugierig, raufig veranlagt und extrem wenig Lärmempfindlich. Kein Staubsauger und kein Fön können ihn schrecken.
Die rote Schönheit Ida (das einzige Mädchen der Gruppe, auch Puffelchen Foxi genannt, Bild Nr. 4, Norweger-Mix) ist dauernd in Futterlaune, kein Essen ist vor ihr sicher, hier muss man zum einen sehr sehr schnell sein und auf sein Essen aufpassen sonst hat sie es sich geschnappt und zum anderen noch ein wenig Erziehungsarbeit leisten.

Alle 4 sind gleichermaßen verspielt und neugierig, so das das Aufsuchen des menschlichen stillen Örtchens nur bei geschlossener Tür geht sonst wird auch dort alles! genauesten unter die Lupe genommen.
Genaugenommen ist eigentlich fast nichts vor Ihnen sicher. Man sollte wissen, das man sich hier sehr aktive Katzenkinder ins Haus holt, die einem Leben in die Bude bringen und diese gerne mal auf den Kopf stellen können, in einem Museum darf man nicht wohnen (wollen).

Wir suchen für sie ein Für-Immer-Zuhause gerne in eine Familie mit älteren Kindern in einer großen! Wohnung mit abgesichertem Balkon. Freigang in ruhiger Wohngegend, wo die nächste viel befahrene Straße weit genug weg ist, käme vielleicht auch in Frage, kommt auf die Gegend an! Da aber gerade Lasse nicht sehr schreckhaft ist, wäre uns Wohnungshaltung mit Balkon für ihn lieber da es sicherer ist.

Da sie sich gut verstehen möchten wir sie im Doppelpack vermitteln.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Heinrichs unter 02203/591 561 (Abends oder AB) oder cerstin.heinrichs(ät)katzenschutzbund-koeln.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"die Lindgren Gang: Bosse, kleiner Onkel,"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück