Anzeige-Nr. 632282
vom 28.10.2017
68 Besucher

Casia sieht man die Traurigkeit an

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutz-miteinander e.V. 
38518 Gifhorn

Telefon: 05371-687266


Beschreibung
Casia ist ein ca. 55-60 cm großer Rüde, der bereits fast sein ganzes Leben im Shelter -Kozhuhovo- verbringt.
Über seine Vorgeschichte ist leider nichts bekannt.

Als die ehrenamtlichen Betreuer Casia 2013 im Shelter entdeckten,, bestand dieser traumhaft hübsche Hundejunge nur aus Angst.
er mochte seinen Zwinger nicht verlassen und wollte auch mit den Menschen nichts zu tun haben.
Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen schaffte es eine Betreuerin, ihn Stück für Stück aus seiner Isolation zu holen.
Dabei zeigte sich, dass Casia weder den Menschen, noch seinen Artgenossen gegenüber aggressiv ist. Er war viel mehr ein Gefangener seiner Angst und Unsicherheit.

Im Winter 2014 fiel denbetreuern auf, dass Casia immer dünner wurde und auch nicht wirklich fressen mochte.Sie brachten ihn zum Arzt, der massive probleme mit Leber und Milz feststellte.

Casia wurde behandelt und sehr zur Freude seiner Betreuer hat er sich gut erholt und konnte nach einigen Wochen zurück in seinen Zwinger.

Dort lebt er heute noch, denn obwohl er weder schwarz, noch alt ist, gab es bis heute Niemanden, der Interesse an ihm gezeigt hätte.

Casia ist ein eher ruhiger Vertreter. Er hat keinerlei Probleme mit seinen Artgenossen, ist aber auch nicht sonderlich an ihnen interessiert. Die Zuwendung seiner Betreuer genießt er, drängelt sich jedoch nie in den Vordergrund.
Inzwischen hat er gelernt, an der Leine zu laufen und macht seine Sache dabei sehr gut.

Wenn man Casio so anschaut, meint man, einen gewissen Schwermut in seinen Augen zu erkennen. Es gibt fast kein Bild von ihm, auf dem er fröhlich und unbeschwert wirkt
Dabei würden sich die Menschen, die sich einmal in der Woche um ihn kümmern, so sehr wünschen, seine Augen einmal leuchten zu sehen und zu erleben, dass er sich freut.
Ob das jedoch im Shelter jemals passieren wird...?

Wir suchen liebe Menschen für Casio, die für ihn da sind und die ihm mit viel Geduld, Liebe und Empathie begegnen. Menschen, denen er sich anschliessen kann und die ihm die Möglichkeit geben, seine Lebensfreude wieder zu finden.
Vermutlich wäre ein Mehrhunde-Haushalt zuviel für Casio, aber eine nette Hündin an seiner Seite würde ihm sicher gut tun.

Casio ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte schon bald auf die Reise in ein neues Leben gehen, wenn Sie die Menschen sind, die ihn gerne adoptieren möchten.

Der Hund befindet sich zur Zeit noch in Russland, der Transport nach Deutschland, wird über den Verein organisiert. Die Vermittlung erfolgt durch Tierschutz miteinander e.V., nach ausführlichem Vorgespräch und positiver Vorkontrolle, natürlich mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Stefanie Söchtig
s.soechtig@tierschutz-miteinander.de
Tel.: 05371-687266
Mobil: 0151-11630984
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Casia sieht man die Traurigkeit an"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück