Anzeige-Nr. 633744
vom 31.10.2017
40 Besucher

Nachwuchs aus Bedburg

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich + weiblich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Beschreibung
Alter: ca. 01.05.2017 (geschätzt)
Geschlecht: männlich/weiblich, kastriert
Verträglichkeit: Zweittiere, gerne zusammen
Haltung: Wohnung mit Balkon oder Freigang
Gesundheit: Impfungen (Schnupfen/Seuche) erfolgen kurzfristig, gechippt, negativ auf FIV und FeLV getestet
Schutzgebühr: 120 Euro pro Tier

Don und Snow wurden wild neben einem Firmengelände geboren und fanden im Rahmen einer Kastrationsaktion ihren Weg auf unsere Pflegestelle. Da sie in ihren ersten Lebenswochen keinen Kontakt zu Menschen hatten, muss man sich ihr Vertrauen wirklich erarbeiten.

„Sie sind noch sehr scheu“ meint die Pflegemama, vor allem bei Fremden.

Ja, so kann man es sagen. Aber eigentlich wird es den Beiden nicht gerecht. Denn sie haben mit ihren Pflegeeltern auch schon viel erreicht.
Donnie kommt schon zu einem, auch wenn er noch kein wirklicher Schmuser ist. Er bewegt sich völlig frei in der Wohnung und schläft auch schon einmal gerne mitten im Wohnzimmer auf dem Teppich.
Soviel Selbstvertrauen hat seine Schwester Snow noch nicht. Sie lässt sich nur sehen, wenn es sich für sie lohnt. Da muss Mensch schon seine Leckerchen oder zumindest das Futter kredenzen, dann darf man sie vielleicht sogar auch einmal streicheln.
Und natürlich für Tobe- und Spielzeiten, da kann man sie dann auch erleben und merkt, wie jung und verspielt sie noch sind.

Um es klar zu sagen: Donnie und Snow brauchen noch viel Geduld und Zeit. Sie machen jeden Tag kleine Fortschritte, Don etwas mehr als seine Schwester, aber beide machen Schritte auf dem Weg zum Stubentiger. Trotzdem sind Menschen mit Geduld und vielleicht auch Erfahrung mit scheueren Tieren hier gefragt und keine Anfänger.
Der Preis lohnt sich. Denn nichts ist vergleichbar mit dem Moment, wenn eine scheue Katze das erste mal ihren Kopf gegen das Bein reibt und gestreichelt werden will. 🙂

Die Impfungen erfolgen in Kürze. Sollte zusätzlich bei einer Vermittlung die Impfung gegen Tollwut gewünscht werden, erhöht sich die Schutzgebühr auf 130,– euro pro Tier.

Wenn Sie sich für Snow und Donnie interessieren, melden Sie sich bitte unter doris.portz (at) katzenschutzbund-koeln.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nachwuchs aus Bedburg"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück