Anzeige-Nr. 633948
vom 31.10.2017
77 Besucher

Kaius - ein lieber, gemütlicher Hundeopi

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling nordische Rasse (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
14 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Der alte Opi Kaius sucht dringend ein schönes Zuhause für seinen letzten Lebensabschnitt. Kaius wurde im jungen Alter ausgesetzt und konnte schnell ein neues Zuhause finden. Sein Glück hielt leider nicht lange an: Aufgrund einer neuen Lebenssituation wurde er wieder zurück ins Tierheim gebracht. Hier wartet er nun seit 10 Jahren tagein tagaus auf Menschen, die ihn endlich für immer annehmen.

Kaius mag es gerne ruhig und gemütlich, aber möchte trotz seines Alters auch beschäftigt werden. Ob kleine Suchspiele, Tricks üben oder anderes, er liebt es mit seinem Menschen etwas zu erleben. Mit anderen Hunden verträgt Kaius sich gut.

Die Kälte und der harte Zwingerboden machen ihm immer mehr zu schaffen, deswegen wünschen wir uns, dass Kaius noch einmal das Glück bekommt, die Nächte in einem warmen Körbchen zu verbringen. In einem Haus, möglichst ebenerdig, gerne mit Garten oder großen Grundstück, welches ländlich gelegen ist, würde Kaius sich sicher wohl fühlen.

Möchten Sie Kaius seine wahrscheinlich letzte Chance geben? Dann nehmen Sie schnell Kontakt zu uns auf.

Seniorenresidenz gefunden!
Nach 10 Jahren im Alcoyer Tierheim ist Kaius am Wochenende endlich in seiner Pflegestelle angekommen. Nach den wenigen Tagen hat er sich schon so gut eingelebt, dass man meinen könnte, er sei schon ewig dort. Mit seinen 14 Jahren ist unser Opi nicht mehr der Jüngste, die Knochen sind am Morgen etwas schwer und taub ist er auch, aber das stört unseren süßen Teddy überhaupt nicht. Mit den Hundekumpels Ben und Aramis, der ebenfalls Anfang des Jahres aus Alcoy als Notfall reisen durfte, versteht er sich gut. Kaius scheint das alles sehr zu genießen und macht einen rundum zufriedenen Eindruck. Wir freuen uns riesig für Kaius und wünschen ihm noch eine schöne Zeit.
Über Unterstützung in Form von Spenden oder Patenschaften würden wir uns sehr freuen.


Weitere Bilder und Videos finden Sie in Kaius Bildertagebuch.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=2904

geboren 13.10.2003
Größe ca. 50 - 55 cm

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.

Schutzgebühr: gegen Spende + 50 € Transportkosten

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.

Kontaktperson: Frau Anika Tautz
Email: tautz@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02371-783643 oder 0176-63867796
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kaius - ein lieber, gemütlicher Hundeopi"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück