Anzeige-Nr. 634489
vom 01.11.2017
74 Besucher

MONA ♥ – hat eine Pechsträhne

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Schäferhund Mix

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHeimatlose-Hunde e.V. 
61184 Karben

Telefon: 0172-6966577 oder 0177–3954052


Beschreibung
MONA ♥ – wer hilft ihr aus ihrer Pechsträhne heraus (R) – Schäferhund Mix

➡CHARAKTER: freundlich, ruhig, verträglich
➡GRÖßE: SH ca. 55 cm
➡RASSE: Schäferhund Mix
➡ALTER: ca. 5 Jahre (geb. ca. 2012)
➡KATZENVERTRÄGLICHKEIT: ja
➡GESCHLECHT: Hündin, kastriert
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (seit 23.9.2016)

Fundhündin Mona wurde abgemagert und sehr entkräftet auf der Straße aufgefunden und ins spanische Partnertierheim gebracht. Inzwischen geht es Mona zwar körperlich den Umständen entsprechend gut und sie hat ein paar Pfunde zugelegt, aber seelisch ist Mona im Moment instabil und sie leidet sehr im Tierheim. Umso größer war die Freude, als sich unlängst ein Hoffnungsschimmer abzeichnete und sie über andere Wege ausreisen sollte. Doch Mona wurde wieder abgesagt, nachdem ein Test auf Filarien leider positiv ausfiel. Der Mittelmeertest auf Leishmaniose (Labortest) fiel erfreulicherweise negativ aus. Mona wird aufgrund der Filarien derzeit behandelt.

Mona war übergangsweise in einer privaten Pflegestelle in Spanien untergebracht, damit sie zur Ruhe und zu Kräften kommen konnte und sich so in stabilem Zustand befand, um die Behandlung der Filarien besser verkraften zu können. In der Pflegestelle zeigte sich Mona ausgesprochen liebenswert, ruhig, gelassen und friedlich. Mit den vorhandenen Tieren (Hunde und Katzen) hat Mona sich schnell angefreundet und sich wunderbar in das Rudel eingefügt. Auch mit den Kindern, die regelmäßig zu Besuch kamen, kam Mona wunderbar zurecht – sie ist insgesamt eine ruhige, sehr liebe, geduldige Hündin, die immer sehr sanft auf Menschen zugeht, egal ob groß oder klein.

Mona ist eine sehr liebe, in sich ruhende Hündin, die sich nichts sehnlicher wünscht, als nun ihr großes Los ziehen zu dürfen, um dem Tierheimleben schnellstmöglich den Rücken zu kehren. So hatte sich Mona ihren zweiten Lebensabschnitt bestimmt nicht vorgestellt, sie vermisst menschliche Nähe und Zuwendung so sehr. Es fällt ihr sehr schwer, sich an die neue Situation im Tierheim zu gewöhnen. Wir gehen davon aus, dass Mona zuvor ein Zuhause hatte, da sie im Kontakt mit Menschen überaus freundlich und zugewandt ist. Warum Mona nicht mehr erwünscht war, kann man nur erahnen – vermutlich aufgrund ihrer Krankheit.

Diese wunderbare Hündin mit Pechsträhne sucht nun ein zuverlässiges, dauerhaftes Zuhause bei lieben Menschen mit sehr viel Herz, die sie trotzdem aufnehmen und sie umsorgen und lieben, so wie sie es sich ersehnt. Die Prognose der Herzwurmkrankheit (Filariose) hängt davon ab, wie stark ein Hund befallen ist; bei frühzeitiger Diagnose und Therapie der Herzwurmerkrankung sind die Heilungschancen gut. Und so hoffen wir inständig, die Therapie schlägt bald an und Mona kann geheilt werden. Fairerweise muss auch erwähnt werden, dass eine verlässliche Prognose für Mona zum jetzigen Zeitpunkt nicht gestellt werden kann. Dennoch hat Mona eine Chance verdient und sollte diese auch bekommen – ob mit oder ohne Erkrankung!

Mona ist eine sehr friedliche und gutmütige Hündin, auch im Umgang mit Artgenossen. Sie liebt gemütliche Spaziergänge und eignet sich daher auch für ältere, Schäferhund erfahrene Menschen, die keine Gewaltmärsche unternehmen wollen. Tierliebe Menschen, die sich eine treue Gefährtin an ihrer Seite wünschen und Mona eine Chance ermöglichen möchten, wären für Mona das allergrößte Glück. Gibt es noch einen Hoffnungsschimmer für die unglückliche, enttäuschte Mona?

HP-Link_MONA: http://www.heimatlose-hunde.de/mona/

Bei ihrer Ausreise ist Mona geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet. Vermittelt wird sie nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr. Kontakt: info@heimatlose-hunde.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MONA ♥ – hat eine Pechsträhne"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück