Anzeige-Nr. 634539
vom 01.11.2017
65 Besucher

Bonny freundlich und aufgeweckt

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Slowakei
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Hundeherzen e. V. 
65597 Huenfelden

Telefon: 02262-4439


Beschreibung
Bonny
Noch in der Slowakei
Mischling
Geb. 08/2016
kastriert


Bonny wurde gemeinsam mit ihrer Freundin Kati (auch in unserer Vermittlung) aus einer schlechten Haltung befreit und zu den Tierschützern nach Komarno gebracht.
Bisher wurde sich nicht sehr gut um sie gekümmert und eine unbehandelte Augenverletzung hat dazu geführt, dass sie jetzt auf einem Auge blind ist.
Das tut aber weder ihrer Schönheit noch ihrer Lebensfreude einen Abbruch und sie zeigt sich im Tierheim als sehr freundliche und aufgeweckte Hündin, die an allem, was um sie herum passiert, sehr interessiert ist.
Sie versteht sich gut mit ihren Hundekumpels und ist immer für ein Spiel oder ein Wettrennen zu haben.
Mit etwas über einem Jahr ist sie im besten Alter, um die Welt zu entdecken und dafür fehlt ihr nur noch eine eigene Familie, die ihr diese Welt zeigen und mit ihr gemeinsam entdecken könnnen.
Sie würde sich bestimmt bei einem sportlichen Pärchen oder einer aktiven Familie, die viel mit ihr unternimmt und sie aulastet, sehr wohl fühlen.
Bonny kommt geimpft und gechipt nach Deutschland gereist und bringt, wenn Sie bei Ihnen einzieht, ihren EU-Heimtierausweis mit.

Bitte füllen Sie unser KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.


Kontakt:
Jutta Reich
E-Mail: jutta.reich@hundeherzen.org
Telefon: 02262-44 39
Handy: 0171-4789803
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bonny freundlich und aufgeweckt"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück