Anzeige-Nr. 634758
vom 02.11.2017
68 Besucher

Chalita

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Chalita wurde zusammen mit ihren Brüdern Ajahn und Panchai in einem Blumenkübel in der Innenstadt von Jerez ausgesetzt. Passanten haben sie dort gefunden und die Tierschützer alarmiert. Die drei waren gerade mal 2 Wochen alt. Zum Glück hatte Josefina eine Katze, Sheila, bei sich zu Hause, die schon drei andere Katzenbabys adoptiert hatte und sie säugte. Die hat sich auch dieser drei Kätzchen problemlos angenommen. Noch können Mama Sheila und „ihre“ jetzt sechs Babys bei Josefina bleiben. Sobald sie aber aus dem Gröbsten raus sind, müssen sie auf die Finca umziehen.
Chalita ist von klein auf an Menschen gewöhnt und wird deswegen sicher mal eine Schmusekatze werden.
Update 28.11.2016
Chalita ist kräftig gewachsen, ist ein kleines, süßes Katzenmädchen geworden. Auch ist sie mit ihren Freunden auf die Finca umgezogen. Der Raum, den sie sich jetzt mit weiteren Babys ihres Jahrgangs teilt, ist zwar klein, hat aber einen kleinen Auslauf. Dort ist die Maus oft zu finden, vorausgesetzt natürlich, dass es nicht regnet. Chalita ist nach wie vor noch ein bisschen schüchtern. Sie hat zwar nicht wirklich Angst, aber sie ist vorsichtig, wenn sie Menschen nicht oder nicht gut kennt. In einer Familie würde sich das aber sicher sehr schnell geben.
Update 24.01.2017
Chalita flirtet! Was für ein Blick...! Sie fasst endlich Vertrauen zu den Menschen auf der Finca. Und mehr als das: Die Maus lässt sich von den Tierschützern inzwischen sogar streicheln. Das sind Riesenfortschritte! Das heißt zwar noch nicht, dass Chalita in einem neuen Zuhause von Anfang ein Schmusetiger sein wird. Ein bisschen Geduld müsste ihre Familie sicher haben. Aber so intelligent, wie Chalita ist, würde sie diese Geduld sicher bald belohnen.
Update 16.08.2017
Ein Jahr ist Chalita inzwischen alt geworden. Und immer noch sucht sie ein Zuhause. Für eine Siam-Mix-Katze ist das fast ein bisschen ungewöhnlich, werden sie doch meistens schnell adoptiert. Chalita ist siamtypisch unterdessen dunkler geworden, wie man auf den Fotos sehen kann. Ihrer Schönheit tut das aber sicher keinen Abbruch. Die Maus ist inzwischen zusammen mit ihren Freundinnen und Freunden umgezogen. Der kleine Kindergarten musste für die Babys dieses Jahrgangs freigemacht werden. So leben sie nun im großen Kindergarten. Dort gibt es wesentlich mehr Platz im Zimmer und auch einen deutlich größeren Auslauf. Inwieweit Chalita das nutzt, vermögen wir im Moment allerdings nicht zu sagen. Denn der Maus ist das alles offensichtlich doch noch ein bisschen unheimlich. Und zumindest wenn die Tierschützer da sind, ist sie fast immer versteckt. Das ist natürlich ein Rückschritt. Aber das wird schon. Peu a peu taucht auch die kleine Chalita wieder auf. Da sind wir ganz sicher. Und dann gibt es auch Fotos von ihr in ihrer neuen Gruppe.

Aufenthaltsort: Cadiz/Spanien

Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Chalita"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück