Anzeige-Nr. 635185
vom 03.11.2017
40 Besucher

Pina sucht ein liebevolles Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 069 95093679


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 10. Juli 2016
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 40 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Über unsere Kollegin in Valledoria hatten wir von einer Familie erfahren, die gebeten hatte, ihnen in einer schwierigen Lebensphase zu helfen. Natürlich sagten wir zu, uns die Situation während unseres Aufenthalts auf Sardinien Anfang April anzuschauen. Wir lernten also eine sympathische Familie kennen, die ihre Hunde durchaus gern hat, sie sogar alle hat chippen und registrieren lassen. Aber durch die intensive Pflege des schwer erkrankten alten Vaters und Arbeitslosigkeit waren sie nun in Not geraten und mit ihren Hunden völlig überfordert. Wie nicht anders erwartet, fehlte auch das Geld, die Hunde kastrieren zu lassen ...

War vor unserem Besuch eigentlich nur die Rede davon gewesen, die fünf Hündinnen zu kastrieren und die vier Welpen zu übernehmen, kam dann im Laufe der Fotosession die Bitte auf, doch auch für die erwachsenen Hündinnen ein Zuhause zu suchen, weil sich die familiäre Situation auf absehbare Zeit nicht ändern würde und man den Hündinnen einfach nicht gerecht werden könne.

So machen wir also nicht nur Fotos von den goldigen Babys Bonbon, Belli, Bello und Bonny, sondern auch von Mama Blonde und den -Tanten- Pia, Pina, Shilly und Baby. Blonde und Pia sind superfreundliche, zutrauliche Hündinnen. Pina und Baby sind Fremden gegenüber zurückhaltend, werden in liebevoller familiärer Umgebung aber sicherlich schnell auftauen. Shilly scheint auch etwas scheuer zu sein, aber das konnten wir nicht genauer einschätzen, da sie nicht aus ihrem Korb herauskam, in dem sie ihre zwei Tage zuvor geborenen Babys bewachte. (Die Babys sind leider inzwischen alle verstorben.)

Blonde, Pia, Pina, Shilly und Baby werden jetzt selbstverständlich kastriert, um weiteren Nachwuchs zu verhindern.

Wenn Sie der schönen Pina ein liebevolles Zuhause schenken möchten und sich bewusst sind, dass ein Junghund neben viel Freude auch viel Arbeit, als auch Verantwortung für ein hoffentlich langes Leben bedeutet, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sabrina Hiemer
Fon: 069 95093679
Mobil: 01577 3517742
E-Mail: sabrina.hiemer@protier-ev.de
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pina sucht ein liebevolles Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück