Anzeige-Nr. 635222
vom 03.11.2017
43 Besucher

Poldo sucht seine Traumfamilie

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 02181 4938618


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: Frühjahr 2016
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 50 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Auch in diesem Jahr haben sich wieder zahlreiche Touristen an uns gewandt: Gerade zum Saisonende hin häufen sich diese Hilferufe, wenn den Feriengästen bewusst wird, dass nach ihnen das Hotel, die Anlage oder der Campingplatz geschlossen wird und auch ansonsten niemand mehr da sein wird, der herrenlosen Tieren zumindest ein bisschen Futter hinstellt.

So hatte sich eine Touristin mehrere Tage um einen Streuner gekümmert, der in einem kleinen Ort südlich von Oristano um Futter bettelte. Nun ist dies nicht gerade die Gegend, in der wir über Massen an Helfern verfügen. Tatsächlich ist es - wenn sie überhaupt Platz hat - nur eine Tierschützerin, die wir dort ansprechen können. Leider war sie zum Zeitpunkt des Hilferufs gar nicht auf Sardinien. Aber glücklicherweise fand die Touristin eine italienische Familie, die lange in Deutschland gelebt hatte, und die dort im Sommer wohnt. Diese Familie war bereit, den Hund weiterhin zu füttern (Futter hatte die Touristin gekauft.) Und so konnte die Zeit überbrückt werden, bis unsere Kontaktfrau nach Sardinien zurückkehrte und auch bereit war, die über 40 Kilometer bis zum betreffenden Ort zu fahren und zu versuchen, den Hund einzufangen - was zum Glück auch gelang.

Inzwischen hat sich Poldo, wie er genannt wurde, gut bei der Tierschützerin eingelebt. Er ist zwar immer noch recht scheu, aber da viel mit ihm geübt wird, macht er schon Fortschritte. Das Spazierengehen an der Leine klappt schon recht gut. Es wäre schön, wenn wir nun auch bald eine Pflegestelle oder ein Endzuhause in Deutschland für Poldo finden könnten.

25. Oktober 2017:
Poldo macht tolle Fortschritte. Er ist deutlich aufgetaut. Er begrüßt seine Menschen inzwischen freudig wedelnd und liebt es, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Poldo wird sicherlich ein toller Familienhund.

Wenn Sie dem kleinen Poldo ein Zuhause schenken möchten und sich bewusst sind, dass ein Junghund neben viel Freude auch viel Arbeit bedeutet, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Elke Lorenz
Fon: 02181 4938618
Mobil: 0157 37293518
E-Mail: elke.lorenz@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Poldo sucht seine Traumfamilie"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück