Anzeige-Nr. 636539
vom 05.11.2017
292 Besucher

Saffira sucht ein liebevolles Heim

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09401 605830


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. August 2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 19 cm (Stand: 22. September 2017)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, noch zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Ende August 2017 fragte unsere Kollegin Flora an, ob wir helfen könnten: Sie hatte einen Anruf von einer Bekannten erhalten, der wir vor Jahren geholfen hatten, ihre Hündin zu sterilisieren. Ihr waren zwei Hündinnen zugelaufen, die um Futter bettelten, die sie aber auf Dauer nicht behalten könne. Flora sagte zu, sich um Hilfe zu bemühen.

Eine Stunde später kam der nächste Anruf: Die Hündinnen hätten große Gesäuge, sie hätten mich Sicherheit Babys zu versorgen. Also machte sich die Frau auf die Suche - ohne Erfolg. Doch ein paar Stunden später war dann alles klar: Die Mütter hatten ihre Babys zu ihr gebracht, insgesamt 13 Stück, maximal drei bis vier Wochen alt.

Da der Ort, in dem die Dame lebt, für ihre herrenlosen Hunde eine Konvention mit dem Canile Europa geschlossen hat, wären die Hündinnen samt Babys dort hingebracht worden, wenn einer der Hundefänger sie entdeckt hätte... Dass wir froh waren, dies verhindern zu können, versteht sich von selbst. Aber wohin mit den beiden Familien? Für ein paar Tage konnten sie noch bei ihrer Finderin bleiben, aber wir brauchten ja eine dauerhafte Unterbringung. Da alle Pflegestellen besetzt waren, entschlossen wir uns, die beiden Hundemamas mit ihren Kleinen in unsere Auffangstation zu bringen, nachdem geklärt war, dass sich auch jemand kümmern würde.

So kamen also Seta und ihre Kinder Serana, Serafina, Sergio, Sereno und Seraina (ein Baby war leider noch vor dem Umzug verstorben) sowie Sabina und ihre Kinder Sandro, Sabino, Saffira, Salvo, Saro, Santo und Savino in unsere Auffangstation, und als wir sie dort Ende September war es eine Freude, die Familien dort in gutem Zustand vorzufinden.

Während die Kleinen völlig unbefangen und welpentypisch neugierig, aufgeweckt und verspielt waren, zeigten sich die Mütter Seta und Sabina als sehr verschüchtert. Aber das wunderte uns nicht. Wer weiß, was sie alles in ihrem Leben schon mitgemacht haben. Leicht war ihr Leben sicherlich nicht, und mit Sicherheit waren diese Welpen auch nicht ihre ersten. (Aber definitiv ihre letzten, denn selbstverständlich werden Seta und Sabina kastriert, sobald sie ihre Kleinen nicht mehr säugen.)

Für die Hundemütter und die Kinder suchen wir nun liebevolle Familien, in denen sie ein gutes Zuhause finden. Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass Welpen und Junghunde nicht nur viel Freude bringen, sondern auch Arbeit und große Verantwortung bedeuten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Reg
Fon: 09401 605830 (ab ca. 19 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.reg@protier-ev.de
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Saffira sucht ein liebevolles Heim"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück