Anzeige-Nr. 636881
vom 06.11.2017
199 Besucher

Rolly.....großes Menschenherz gesucht...

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Pinscher-Mischling

Geschlecht:
männlich
Alter:
1,7 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 06625 - 8105


Beschreibung
Großes Kämpferherz sucht großes Menschenherz!


Rolly beeindruckt einfach jeden, der ihm begegnet! Was dieser kleine Kerl aus seiner Situation macht, ist unglaublich. Er ist ein kleiner, lebensfroher Feger und auf seinen drei Beinen flitzt er gerne mal los.

Doch merkt man Rolly, je besser man ihn kennt, an, dass er um seine Situation weiß und Schlimmes erlebt hat. So wie er sich unbekannten Menschen zeigt und auch bei seiner Physiotherapie immer skeptisch ist und zusammenzuckt, denken wir, dass seine Verletzungen nicht zwingend von einem Unfall herrühren, sondern von Menschenhand kommen könnten… Auch größeren Hunden gegenüber zeigt er lautstark an, dass sie Abstand halten sollen. Mit den kleinen Hündinnen auf der Pflegestelle rangelt er liebend gerne und ausgiebig.

Und letztlich hat Rolly großes Glück gehabt. So wie seine Verletzung aussah, hatten wir Sorge, er könne nicht Harn und Kot selbstständig absetzen. Wenn man sich an feste Zeiten hält, ist das Pippimachen kein Thema. Und wenn Sie noch nie einen Hund gesehen haben, der einen Handstand macht, dann müssen Sie Rolly kennenlernen. Bei ihm wichtigen Dingen markiert er auf diese Art und Weise. Dass er generell immer etwas seinen Unterbauch und seine Vorderpfoten trifft, bleibt dabei leider nicht aus. Aber dagegen gibt es Feuchttücher. Das Kot absetzen klappt nicht immer draußen.

Rolly ist absolut kein Hund, der bemitleidet werden will und möchte an allem teilhaben. Der liebenswerte Kerl hat viel Energie und weiß, was er will. Gelegentlich muss man ihn bremsen, damit er sich nicht überlastet. Je nach Tagesform schafft er einen 25minütigen Spaziergang am Stück, streckenweise muss man ihn tragen (wie natürlich bei Stufen). Allerdings ist das Wort Eifersucht Rolly nicht ganz fremd – er benötigt viel Nähe und Wärme und beansprucht dies auch deutlich für sich. Dennoch suchen wir für Rolly ein Zuhause mit einer zu ihm passenden Hündin. Mit den kleinen Hündinnen auf der Pflegestelle rangelt er liebend gerne und ausgiebig in den Kissen und diese Freude sollte man ihm nicht nehmen, ist er doch sonst schon so eingeschränkt.


Die regelmäßige Physiotherapie tut ihm sichtlich gut, denn er hat durch die übermäßige Belastung der beiden Vorderbeine im Hals-Nackenbereich starke Verspannungen und auch Bewegungseinschränkungen in der Schulter und im gesunden Hinterbein.
Momentan wird versucht, das Abschürfen der Pfote (manchmal läuft er auf der Pfotenoberfläche) durch einen Schuh zu schützen. Ob Rolly mittelfristig einen Hunderolli benötigt, ist momentan noch offen..


Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Rolly auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Marion Riesenberger
06625-8105
marion.riesenberger@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rolly.....großes Menschenherz gesucht..."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück