Anzeige-Nr. 637309
vom 07.11.2017
117 Besucher

LISA & MONA - brutal eingefangen....

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischlinge Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
Pflege- oder Endstellen gesucht !

LISA & MONA - brutal eingefangen - Hündinnen, geb. ca. 07/2017, ca. 20 cm (Stand: Anfang November 2017), geimpft, entwurmt, gechipt, EU-Pass. -

Die beiden kleinen Schwestern wurden in Rumänien auf der Straße brutal von den Hundefängern eingefangen. Sie hatten Glück im Unglück und wurden in ein Sammellager gebracht, in dem auch Tierschützer sich um die Hunde kümmern. Da die Minis im Lager untergegangen wären, kamen sie in ein altes Fabrikgelände, in dem sie zunächst vor der Tötung sicher sind.
Da sie dort wenig Kontakt zu Menschen haben, sind sie am Anfang im Umgang mit Menschen etwas scheu und abwartend. Das ändert sich aber, sobald sie Vertrauen gefasst haben. Dann sind sie Zwei ganz liebe Hundemädchen.

Für Mona und Lisa suchen wir idealerweise ein gemeinsames Zuhause. Sie werden aber auch einzeln vermittelt - oder eine Pflegestelle ! Bei Vermittlung Unkostenbeitrag: 290 Euro

Info u. Kontakt: email:info@sos-strassentiere.de, Tel. 030-64398040 oder 0175/8093466
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LISA & MONA - brutal eingefangen...."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück