Anzeige-Nr. 637314
vom 07.11.2017
18 Besucher

Paola - fröhlich und neugierig

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
9,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Paola (Santiago)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: gut 9,5 Jahre (01/2008)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 45 - 50 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Hallo, mein Name ist Paola.
Ich bin eine fröhliche und neugierige Hündin.
Eigentlich.
Uneigentlich habe ich manchmal ganz schön Schiß vor dem eigenen Mut und dem Rest der Welt.
Aber dann ist da noch die Neugier.
Hach, das Leben ist schwierig.
Was gäbe ich drum, ich hätte einen Zweibeiner, der mich an der Pfote nimmt und mir zeigt, wie das Leben so funktioniert.
Doch dieser Zweibeiner ist hier im Tierheim bei Santiago in Spanien nicht in Sicht. Leider.
Dabei muß ich unbedingt hier raus. Denn hier ist es furchtbar trostlos. Es gibt’s nur Mauern und Gitter, Beton und Steine und andere Hunde, Hunde, Hunde.
Wie soll ich denn so lernen unbekümmert durchs Leben zu gehen? Das geht doch gar nicht.
Um aus mir heraus zu kommen und der Hund zu sein, der ich eigentlich bin, muß ich erst mal hier aus diesem Tierheim raus.
Aber hier raus holen will mich keiner, weil ich eben noch nicht der Hund bin, der ich eigentlich bin.
Ja, ich sagte ja schon, das Leben ist schwierig und kompliziert.
Also leicht ist jedenfalls anders.
Vielleicht sollte ich einfach mal was Leichtes erzählen.
Ich bin leicht.
Also so leicht auch nicht.
Weil ich aber nur eine Schulterhöhe von ca. 45 - 50 cm habe, kann man mich theoretisch ganz leicht auf den Arm nehmen.
Allerdings mag ich es nicht sonderlich, wenn man mich so festhält, und zapple dann ziemlich rum.
So gesehen ist das auch nicht leicht.
Hm…
Leicht ist mir die Vorbereitung auf mein neues Leben gefallen. Ohne besondere Vorkommnisse habe ich mich impfen, chipen und kastrieren lassen. Ja, das war wirklich leicht. Aber das brauche ich wiederum eigentlich nicht zu erzählen. Denn eine gescheite medizinische Vorbereitung sollte ja eigentlich im Tierschutz selbstverständlich sein.
Hm..
Wirklich nicht leicht etwas Leichtes zu finden.
Ich sage ja, mein Leben ist schwierig und kompliziert und mühsam.
Nur für SIE wäre es ganz leicht, das zu ändern.
Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ein bißchen Geduld und Verständnis für einen Vierbeiner haben, dann werden wir ganz bestimmt die besten Freunde.
Natürlich wird das nicht leicht. Denn auch wenn ich die Nähe zum Menschen suche und mich eigentlich nach Geborgenheit sehne, so ist da doch auch die Unsicherheit, die mich immer wieder zurück springen läßt.
Ich kann Ihnen sagen, dieses vor und zurück und vor und zurück und vor und zurück geht mir ganz schön auf die Nerven.
So gerne würde ich in meinem Leben endlich mal voran gehen.
Vielleicht würde mir ein anderer Hund als Orientierungshilfe gut tun.
Andererseits gibt’s hier im Tierheim jede Menge anderer Hunde. Da hat es mit der Orientierung und dem Abgucken auch nicht geklappt.
Aber ich kann guten Gewissens behaupten, daß ich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts verträglich bin. Natürlich lasse ich mir nicht alles gefallen. Ich habe schon Persönlichkeit.
Nur wenig Erfahrung im Umgang mit Menschen.
Und vom Rest der Welt habe ich einfach noch nicht wirklich viel gesehen. Ich glaube, das ist mein Problem. Ich habe einfach keine Ahnung von nix.
Das zu ändern ist aber wirklich leicht. Jeden Tag erobere ich ein kleines Stückchen mehr von dieser Welt. Das schaffe ich.
Wie sieht’s bei Ihnen mit Kindern aus? Sind die vielleicht schon ein bißchen größer, so daß sie meine Unsicherheit verstehen und sich entsprechend verhalten können? Dann kann ich mir auch durchaus vorstellen in eine Familie mit Kindern zu ziehen.
Denn wenn ich erst mal Zuhause angekommen bin… Wenn mir jemand das Leben erklärt hat…. Wenn ich unbekümmert und sorgenfrei sein darf, dann werde ich bestimmt ganz schön albern sein. Und dann hole ich meine Kindheit nach, rase durch den Garten, wälze mich auf dem Sofa herum und klaue in der Küche alles, was beim Kochen runter fällt. Ja, all das habe ich mir fest vorgenommen.
Wobei ich mir schon so viel vorgenommen habe. Und nichts hat bisher geklappt. Von daher… müssen wir uns einfach überraschen lassen. Aber ich bin sicher, wenn mein Leben und Ihr Leben zueinander passen, dann werden wir gemeinsam glücklich sein.
Wollen Sie?
Darf ich?
Dann schreiben Sie doch ganz schnell eine Mail an Steffi Ackermann aus Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Sie kennt mich persönlich und organisiert außerdem meine Reise. Die Adresse lautet: info@koerbchen-gesucht.de ................

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Paola - fröhlich und neugierig"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück