Anzeige-Nr. 637837
vom 08.11.2017
99 Besucher

Gea - niedliche Schmuselady

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Gea (Santiago)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: bald 3 Jahre (01/2015)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Santiago
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Hallo
Ich bin die Gea.
Und ich suche ein Zuhause.
Ist bei Ihnen vielleicht ein Körbchen frei?
Das wäre toll.
Denn hier in Spanien, wo ich unverschuldet hinter Gittern im Tierheim gelandet bin, kann ich nicht bleiben.
Gottseidank steht mein Fluchtplan schon. In vier bis sechs Wochen könnte ich in einen Flieger steigen. Das tue ich selbstverständlich geimpft, gechipt und kastriert.
Alles was ich brauche ist ein „Landeplatz“.
Ein Zuhause, in dem ich den Rest meines Lebens verbringen darf.
Bitte überlegen Sie doch mal, ob Sie nicht Lust auf ein Blinde Date mit mir haben. Sie würden’s bestimmt nicht bereuen.
Im Gegenteil.
Mein ganzes Leben lang werde ich Ihnen dankbar sein. Und das ist noch ziemlich lang. Schließlich bin ich noch jung.
Etwa Anfang 2015 bin ich geboren, schätzt mein Tierarzt hier in Spanien.
Meinen ehemaligen Menschen bin ich aber wohl zu alt geworden. Die haben sich bestimmt einen neuen Welpen gekauft. Da war ich dann übrig und bin deshalb im Tierheim gelandet.
Zu alt. Das ist echt ein Witz.
Versteh einer die Menschen. Ich verstehe sie jedenfalls nicht.
Trotzdem liebe ich ihre Gesellschaft. Die der Menschen meine ich.
Eigentlich bin ich eine anspruchslose Hündin.
Wichtig sind mir nur ausgiebige Kuschelstunden.
Ja, ich bin eine Schmuselady.
Und mit einer Schulterhöhe von ca. 30 cm habe ich genau die richtige Größe, um mich bei Ihnen anzukuscheln und einfach nur die Nähe zu genießen. Das wäre wirklich toll.
Anschließend wäre ein Spaziergang nach meinem Geschmack.
Gegen ein paar spannende Abenteuer und ein Wettrennen mit meinem eigenen Schatten hätte ich nichts einzuwenden.
Allerdings möchte ich bezweifeln, dass ich die ganz große Sportlerin bin. Dazu sind meine Beine einfach ein bißchen zu kurz. Also ich denke, wir können uns beim Ballspielen prima abwechseln.
Und beim Radfahren machen wir es so, dass ich vorne im Körbchen sitze und nach dem richtigen Weg Ausschau halte, während Sie in die Pedale treten.
Und wenn ich meine dollen fünf Minuten kriege, dann laufe ich ein Stückchen vorne weg und Sie müssen sehen, daß Sie hinterher kommen.
Ja, ich bin ein pfiffiges Hundemädel.
Deshalb bin ich nicht sicher, ob ich wirklich der der optimale Kinderkumpel bin. Also ich meine, ich habe nichts gegen Kinder. Im Gegenteil, wenn die Kids im Garten toben, spiele ich auch gerne mit. Aber ich bin halt schon eine Persönlichkeit und versuche hin und wieder das Zepter in die Pfote zu nehmen. Nicht, daß es da Mißverständnisse gibt.
Wenn die Kinder schon so groß sind, daß sie sich von mir nicht um die Pfote wickeln lassen, dann ist das natürlich okay.
Auch Sie selbst dürfen sich natürlich von meinem „Dackelblick“ nicht einwickeln lassen. Aber das versteht sich ja von selbst.
Hier im Tierheim lebe ich natürlich mit vielen anderen Hunden zusammen. Da bin ich absolut verträglich und mache auch zwischen Rüden und Hündinnen keinen Unterschied.
Aber ich bin klein. Und für einen großen Hund bin ich kein Spielkamerad, sondern ein Punchingball. Das kann echt gefährlich für mich werden.
Deshalb: Wenn Sie bereits einen anderen Hund haben, dann sollte der etwa mein Kaliber haben.
Ich bin aber auch glücklich in einem Zuhause, in dem ich als alleinige Prinzessin lebe.
So oder so oder so – alles ist möglich.
Ich bin unkompliziert, flexibel und passe mich an fast jede Situation an.
Also was meinen Sie, ist bei Ihnen ein Körbchen für mich frei?
Darf ich meine Flucht aus dem Tierheim bei Santiago de Compostela konkret planen?
Dann melden Sie sich doch bei Steffi Ackermann in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Sie kennt mich persönlich und organisiert außerdem meine Reise.
Bitte schreiben Sie eine Mail und stellen Sie sich, den Rest des Rudels und mein zukünftiges Leben schon mal vor.
Das Ganze schicken Sie dann an die info@koerbchen-gesucht.de
Theoretisch hat Steffi Ackermann auch ein Telefon (02252/834456). Aber sie ist wirklich dauernd „tierisch beschäftigt“. Deshalb ist es hilfreich, wenn Sie erst mal per Mail Kontakt aufnehmen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gea - niedliche Schmuselady"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück