Anzeige-Nr. 638492
vom 09.11.2017
55 Besucher

TAPIR ist etwas ganz besonderes

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAdoptadog e. V. 
63931 Kirchzell

Telefon: 09373-9918


Beschreibung
Tapir

Hund mit Handicap
geb. ca: Februar 2016
Schulterhöhe: 50 cm
geimpft, gechipt, kastriert
weiblich
Tapir ist etwas ganz Besonderes, sie hat eine doppelte Nase

Das Besondere an mir? Schaut Euch meine Nase an! Ich finde sie sieht cool aus. Mir hat die Natur da einen unverwechselbaren Streich gespielt. Aber nicht nur meine Nase ist schön, mein Charakter ist es auch. Ich bin eine ruhige Vertreterin, die einen menschlichen Freund fürs Leben sucht. Zugegeben, die Kleinste bin ich nicht, aber dennoch denke ich, dass es eine Familie geben wird, der ich so, wie ich bin, gefalle und die sich für immer zu sich holt. Ich stelle keine großen Ansprüche, werde aber sicherlich die beste Freundin, die Ihr Euch vorstellen könnt. Also, bitte ruft meine Menschen an und gebt mir ein eigenes Zuhause!

Weitere Bilder:
https://photos.google.com/share/AF1QipOBEO-SHtUzsKlBepWYqbiuxr5UWufUzZ9dRbMtRtw1bVQ3bU4N9yeKU5xeB8I49A?key=RnI0dGkwb2JWMUo4OFZXamRZUG9JbkRqbTN0VVlB

Kontakt:

Katja
Fon: +49(0)151/27522336
Email: katja@adoptadog.de

oder

Christina
Fon: +49(0)9373/99180
Email: christina@adoptadog.de

www.adoptadog.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"TAPIR ist etwas ganz besonderes"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück