Anzeige-Nr. 639101
vom 10.11.2017
33 Besucher

Wer gibt Jaro eine Chance?

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Doggenmix

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Slowakei
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVerein Casa Animale 
95482 Gefrees

Telefon: 0163 376 94 98


Beschreibung
Nun sitze ich hier in einem Schelter, was habe ich denn verbrochen? Mein einziges Verbrechen war unerwünscht in einem Land geboren zu werden, in dem ein Tier nichts zählt. Ach ja...ich sollte mich vorstellen, mein Name ist Jaro und ich bin ein ganz netter Doggenmix. Hier in der Slowakei mag mich keiner, ich bin groß und schwarz, denkbar schlechte Voraussetzungen um vermittelt zu werden! So bin ich nun hier gelandet, gut es geht mir recht gut, aber ein Zuhause ist das hier nicht. Die Tierschüzter sagen, ich wäre so ein Traumhund, verträglich bin ich sowieso. Deswegen will ich mich heute einmal bei euch vorstellen, denn ich brauche eure Hilfe. Mein Traum wäre ein schönes Zuhause, bei lieben Menschen, genug Futter, Streichelheinheiten und ein warmes Körbchen, ist das zuviel verlangt? Ihr könnt mir helfen hier weg zu kommen, denn nur wenn ich eine Rettungspatenschaft bekomme und von den Tierschützern des Vereins Casa Animale e.V. nach Deutschland geholt werden kann, ja...dann muss ich nicht in diesen schrecklichen Schelter ausharren. Deshalb wende ich mich an euch, denn um reisen zu können muß ich geimpft, gechipt und medizinisch Erstversorgt und dann den ganzen langen Weg ins neue Zuhause sicher und gut versorgt transportiert werden. All das kostet eine Menge Geld, welches die Leute von Casa Animale nicht alleine aufbringen können. Deshalb suche ich Rettungspaten, die für mich eine Rettungspatenschaft übernehmen. Wenn ihr ein paar Euro über habt, und einer armen Fellnase helfen mögt, dann informiert euch doch bitte auf der Webseite von Casa Animale unter der Rubrik „Patenschaft“ zu den Rettungspatenschaften. Vielen, vielen Dank dafür!! Leider kann es passieren, dass Hunde dann doch noch warten muss, da wir Hunde nur reisen können, wenn ein entsprechender Platz, im Idealfall ein Zuhause, vorhanden ist. Oft ist es dann auch so, dass die Hunde von einer anderen Orga gerettet werden, dann kann die Patenschaft nach Absprache auch auf einen anderen Hund übertragen werden. Also jetzt habe ich soviel über mich erzählt, da muss es doch einen Menschen oder eine Familie geben, die sagt...ich bin der perfekte Hund für euch! Ich zähl auf euch, bitte meldet euch bei meiner Vermittlerin Iris Lücke, die kann euch alles über den Ablauf der Vermittlung erzählen..euer Jaro

Schutzgebühr 300,00 €
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer gibt Jaro eine Chance?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück