Anzeige-Nr. 639103
vom 10.11.2017
61 Besucher

Liebe süße Katze, Kat

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Beschreibung
Leider kam Kat, geb. 10/2013, ins Tierheim, da ihre Besitzer verstorben sind. Niemand konnte Kat behalten und so musste sie mehrfach umziehen, bevor sie ins Tierheim kam. Sie versteht nicht, warum sie kein Zuhause mehr hat und zieht sich traurig und depressiv zurück. Sie sitzt im Tierheim nur in ihrem Korb und nimmt auch keine Notiz von den anderen Katzen. Bevor sie ins Tierheim kam, war sie eine liebe ruhige und glückliche Katze, die Streichel- und Schmuseeinheiten geliebt hat. Katbraucht wieder ein ruhiges Zuhause, wo sie im Mittelpunkt stehen kann, damit sie sich wieder zu der glücklichen Katze entwickeln kann, die sie gewesen ist. Sie braucht sicher etwas Zeit im neuen Zuhause, bis sie weiß, dass sie ihre endgültige Familie gefunden hat.

Kat ist zurzeit noch in SPANIEN.

Sie ist entwurmt, kastriert, geimpft und gechipt.
Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer.
Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden.
Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen zu werden.

Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de


Hauptziele von AHE:
- Unterstützung von Kastrations-Aktionen in Spanien
- Aufnahme, Erstversorgung, Betreuung und Vermittlung von ausgesetzten und aufgefundenen Katzen und Hunden in Spanien.
- Übernahme, Betreuung und Vermittlung von Katzen und Hunden aus spanischen Tierheimen, die sonst keine Überlebens- oder Vermittlungschance haben.

So unterstützen wir den Tierschutz vor Ort, leisten damit aktive Vermittlungshilfe für und mit den Tierheimen und Tierschützern in Spanien. Die Schutzgebühren kommen auch den Tierheimen zugute, damit sie in Zukunft selbstständig arbeiten und den Tieren eine Grundversorgung bieten können. Das ist wichtig, denn man kann nur dann nachhaltig helfen, wenn man auch im Land selbst etwas verändert und nicht nur die Tiere wegvermittelt. Sensibilisierung und Aufklärung der Bevölkerung und vor allem auch der Entscheidungsträger ist wichtig, damit die nächste Generation anders denkt und handelt.
Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Liebe süße Katze, Kat"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück