Anzeige-Nr. 639166
vom 10.11.2017
87 Besucher

Kilerka sucht dringend ihre Menschen!

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierpflegenest Pusia 
15328 Reitwein

Telefon: 033601/3161


Beschreibung
Absolute Notfall!! Unsere Kilerka gibt sich auf !!!
Gerne zunächst Pflegestelle oder Endstelle gesucht!

Kilerka lebt schon sehr lange bei uns. Ca 7 Jahre Es ist so traurig, das bis jetzt nicht ein Mensch hat nach liebe Hündin gefragt.. Jetzt ist Kilerka schätzungsweise ca 9 Jahre alt und immer noch bei uns. Kilerka hat schon jegliche Hoffnung auf eine Familie und etwas Liebe - verloren. Und jetzt gibt sich Kilerka auf. Ist nur traurig, will nicht mal Gassi gehen. Und Kilerka weint, vllt nicht alle das glauben, aber auch Hunde können weinen. Und Kilerka kann. Das zereisst uns das Herz. KIlerka ist eine eher ruhige, jetzt traurige Hündin. Mit anderem Hunden gut verträglich. Auch sehr freundlich zu dem Menschen, obwohl Anfangs etwas scheu und zurück haltend. Ca 45 cm groß. Ist auch geimpft, gechipt, hat ihren EU Pass und ist kastriert. Es wäre traumhaft, wenn Kilerka noch etwas Glück in ihren Leben findet und eine liebe Familie ihr ein schönes Zuhause schenkt, wo sie endlich Liebe bekommt. Am besten bei älteren, geduldigen und ruhigen Menschen.
Wer wirklich ernst meint und in Kilerkas traurigen Augen - wieder ein Strahlen zaubern möchte, bitte sich bei uns melden.
Ansprechpartnerin ist Doris Konarski
Tel.: 033601/3161,
E-Mail: doris@tierschutzhof-pusia.de
oder schickt uns unseren Bewerbungsbogen :

https://www.tierschutzhof-pusia.de/bewerbungsformular.html
Eigenschaften
für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kilerka sucht dringend ihre Menschen!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück