Anzeige-Nr. 639271
vom 11.11.2017
37 Besucher

NOTFALL- gibt es für Max eine Chance ?

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
NOTFALL... gibt es auch für Max eine Chance? - Rüde, 6,5 Jahre, geb. ca. 2010, SH 54 cm, kastriert. - wartet reisefertig in Griechenland ! -

Max ist einer von den Hunden, die einfach ausgesetzt wurden. Jarka fand ihn in einem erbärmlichen Zustand, schreiend vor Schmerzen und unendlich traurig das man ihn einfach allein gelassen hatte. Jarka hat ihn erstmal notversorgen lassen und er bekam ein Schmerzmittel. Unsere Tierärzte habe dann festgestellt, dass seine Ohren ganz schlimm entzündet waren, die Schmerzen mußten unerträglich gewesen sein. Inzwischen wurde Max operiert und seine Ohren sind soweit wieder in Ordnung.

Max war eine Woche in der Tierklinik und ein vorbildlicher Patient. Was uns nun noch große Sorgen macht, sind seine Augen, Max hat keine Wimpern und so sind die Augen praktisch ungeschützt und müssen ständig gereinigt werden. Leider wurde auch Leishmaniose in der Klinik festgestellt, die gerade mit Erfolg behandelt wird.

Die Geschichte von Max ist mehr als traurig und es ist gut, das Hunde nicht mit ihrem Schicksal hadern, denn Max ist trotz alledem ein fröhlicher, geselliger, lieber Kerl, der jetzt in einem Gehege mit noch anderen Hunden harmonisch zusammen lebt.
Er genießt die wenigen Augenblicke, in der er seine geliebten Streicheleinheiten bekommt und auch die kleinen Spaziergänge liebt er über alles.

Wir möchten Max so gerne nach Deutschland holen, um seine Augen medizinisch versorgen zu lassen, dazu brauchen wir Ihre Hilfe, denn uns fehlen einfach die Mittel und auch eine fachmännische Diagnose.

Tierschutz bedeutet kämpfen und das wollen wir für Max !!
Wenn Sie diese Geschichte berührt hat und Sie unserem Max ein dauerhaftes Zuhause schenken möchten, oder finanzielle Hilfe bieten können, so würden wir uns sehr freuen, wenn er in seiner zweiten Lebenshälfte endlich ein fürsorgliches und liebevolles Zuhause bekommt.

Info u. Kontakt G. Bäcker, Hundeseelen-in-Not e.V., T. 02333-80222, mail: g.b.pucky4@t-online.de - www.hundeseelen-in-not.com -


Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"NOTFALL- gibt es für Max eine Chance ?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück