Anzeige-Nr. 639936
vom 12.11.2017
214 Besucher

KINA - zurückhaltend -

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Galgo

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzA.S.P.A. friends e.V. 
65385 Rüdesheim am Rhein

Telefon: 07202 / 4099776


Beschreibung
Kina, Hündin

wartet in Tierheim Protectora Segovia

Kina, Hündin
Galgo
11.2016
58cm
zurückhaltend


Kina wurde Anfang November in Segovia mit der Lebendfalle gesichert, da sie noch ängstlich ist und man sich ihr nicht nähern konnte. Die junge Hündin wurde vermutlich jetzt am Beginn der Jagdsaison aussortiert und sich selbst überlassen. Daher hat sie sicherlich nicht so gute Erfahrungen mit Menschen gemacht haben. Im Tierheim gibt es nun jeden Tag kleine Babyschritte ins Leben zurück und wir sind uns sicher, das mit liebevoller Pflege, sicherer Begleitung und Anleitung der Knoten bei der jungen Hündin langsam beginnen wird sich aufzulösen.

Wir suchen für die kleine und wunderschöne Galga auf jeden Fall galgoerfahrene Menschen, die sich damit auskennen einen ängstlicheren Galgo wieder zu einem fröhlichen und lebenslustigen Hund zu machen. Ein ruhiges und beständiges Umfeld, ein freundlicher und sozialer Hundefreund in der Familie und Menschen, die Anfangs nicht soviel von ihr erwarten und ihr wieder Vertrauen und Sicherheit schenken braucht Kina bei ihrem Weg in der ersten Zeit in Deutschland. Fühlen Sie sich angesprochen, dann melden Sie sich schnell bei uns, denn je eher Kina in erfahrene und liebevolle Hände kommt bei Menschen, die ihr die Sicherheit eines Zuhauses oder Pflegestelle schenken umso schneller kann sie wieder beginnen ein glückliches Leben zu führen...

Ansprechpartner und Telefon:
Kirsten Berger
Telefon: 07202 / 4099776
E-Mail: k.berger@aspa-ev.de

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, besitzen einen EU Heimtierausweis und werden in entprechendem Alter kastriert wenn dies alle Indikatoren zulassen (keine Frühkastration).
Vor Ausreise wird ein aktueller und aussagekräftiger Bluttest im Labor auf Mittelmeerkrankheiten mit einem großen Blutbild und den wichtigsten Organwerten erstellt (bei Hunden ab dem 6. Lebensmonat).
Vermittlung nur nach einem Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de
Wir sind kein Tierheim, sondern ein Tierschutzverein mit bundesweit verteilten Pflegestellen. Ein Teil unserer Hunde wartet noch in unserem Partnertierheim in Spanien auf ein Zuhause. Die Auslagenerstattung unserer Hunde beträgt in der Regel 350,00 Euro. Ausgenommen davon sind Hunde mit Handicap oder graue Schnauzen.


Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"KINA - zurückhaltend -"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück