Anzeige-Nr. 641079
vom 14.11.2017
40 Besucher

Schüchterne Lola

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. 08/2014
Größe: ca. 40 cm
Farbe: braun-weiß
Aufenthaltsort: Tierheim seit 28.02.2017
Tierheim in Albolote/Granada, Spanien

Vorgeschichte:
LOLA tauchte eines Tages neben Bahngleisen in einer Ortschaft in der Provinz Granada auf. Dort fanden Bauarbeiten statt und die Arbeiter gaben ihr Futter. Daher blieb sie dort und richtete sich dort ihr Zuhause sein. Sie ließ sich aber niemals anfassen. Sie kam nur zum Fressen.

Nach einiger Zeit gesellte sich die Hündin CHOCOLATE (siehe eigene Beschreibung) zu ihr und die beiden schlossen Freundschaft miteinander. Fortan verbrachten die beiden dort ihr Leben. Das ging eine ganze Weile so: Tage, Wochen und Monate vergingen. Niemand konnte die beiden einfangen. Sie hatten Futter und Wasser und es schien ihnen an nichts zu fehlen.

Am Ende konnten wir Chocolate mit einer Lebendfalle einfangen. Bei Lola dauerte es noch eine Weile, bis wir auch sie einfangen und zu uns ins Tierheim bringen konnten.

Sie brauchte einige Zeit, um sich an uns Menschen im Tierheim zu gewöhnen. Von weitem wedelte sie zaghaft mit ihrem Schwänzchen. Niemals war sie böse zu uns. Wir wollen uns gar nicht vorstellen, was die Kleine durchgemacht und wie viel Prügel sie von Menschen bezogen haben muss, um so viel Angst mit sich herumzutragen. Wir sind aber sehr zuversichtlich, dass Lola im richtigen Zuhause, ihr altes Leben bald hinter sich lassen und Vieles von ihrem Vorleben vergessen kann.

Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Fremden Menschen gegenüber verhält sich Lola abwartend und zurückhaltend. Sie braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sie ist aber niemals aggressiv und geht eher zehn Schritte zurück, als jemanden zu attackieren.

Mit Kindern verhält es sich ähnlich. Daher sollten Kinder im neuen Zuhause schon älter, ruhiger sein und sie nicht bestürmen oder bedrängen.

Wesen:
Lola ist, wenn sie die anfängliche Schüchternheit erst einmal überwunden hat, eine liebe, eher ruhige und ausgeglichene Hündin. Wenn man etwas von ihr will, muss man sie allerdings in einer Ecke festsetzen. Dann lässt sie sich problemlos anfassen und würde, trotz ihrer ausweglosen Situation nicht beißen. Menschen gegenüber zeigt sie sich sehr unterwürfig.

Offensichtlich hat sie bislang noch nie Liebe und Geborgenheit durch Menschen erfahren und muss Vieles noch lernen. Es braucht etwas Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen, um die süße Maus davon zu überzeugen, dass man ihr nichts Böses will.

Auch das Gehen an der Leine war ihr nicht bekannt. Aber sie geht gut mit und lernt sehr schnell, was man von ihr will. Vor Straßenlärm hat sie keine Angst, vor unbekannten Menschen oder Situationen aber schon. Sie bleibt dann auf Distanz, wenn ihr etwas unheimlich ist und verhält sich immer unterwürfig.

Im Auto fährt sie ruhig und entspannt mit.

Verträglichkeit mit Artgenossen:
Mit Rüden und Hündinnen ist sie gleichermaßen gut verträglich und sie spielt sehr gerne mit ihnen. Sie ist sehr gut sozialisiert und fügt sich gut in die Hundegruppe des Tierheims ein. Sie wäre sehr gut als Zweithündin zu einem souveränen Ersthund geeignet.

Katzen jagt sie.

Wo soll Lola leben:
Für unsere hübsche, kleine Lola suchen wir ruhige, souveräne und entspannte Menschen, die ihr alle Zeit der Welt geben, die sie braucht, um sich an ihre neuen Menschen, die neue Umgebung und ihr neues Leben zu gewöhnen. Hundeerfahrung, besonders im Umgang mit schüchternen Hunden, sollte vorhanden sein.

Es versteht sich von selbst, dass wir Lola nur in eine ruhige Wohngegend vermitteln möchten und nicht in eine quirlige Innenstadtlage. Ein Haus mit Garten, in dem sie alles Notwendige für das Leben „draußen“ in entspannter Atmosphäre lernen kann, sollte vorhanden sein.

Ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause würde ihr das Einleben sehr erleichtern. Von ihm könnte sie Vieles lernen.

Lola ist eine zauberhafte Hündin, die eine Chance verdient hat, ein lebenswertes und entspanntes Hundeleben zu führen. Wir wollen uns nicht vorstellen, was sie durchgemacht haben muss. Daher suchen wir jetzt das allerschönste Zuhause für sie, wo sie niemals mehr Angst haben muss und behütet und geliebt leben darf.

Möchten Sie Lola ein liebevolles neues Zuhause schenken und gemeinsam mit ihr durchs Leben gehen? Dann melden Sie sich bitte bei uns. Wir würden uns so sehr freuen, wenn sie recht bald eine Familie finden würde und sie nicht länger bei uns im Tierheim bleiben müsste, wo wir alle viel zu wenig Zeit für sie haben.

Allgemeiner Hinweis:
Zu rassespezifischen Merkmalen und/oder möglichen generellen gesundheitlichen Problemen, die u. a. von der Anatomie eines Hundes abhängen können (z. B. kurze Beine i. V. m. langem Rücken, o. a. typische Probleme vieler großer Hunde, wie Magendrehung etc.) informieren wir Sie bei Interesse an dem Tier und den sich anschließenden Vermittlungsgesprächen gerne ausführlich.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Schüchterne Lola"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück