Anzeige-Nr. 641235
vom 14.11.2017
77 Besucher

Elvira, seit 5 Jahren auf der Suche..

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6-7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Beschreibung
Update 04.10.2016

Elvira ist eindeutig die Mutigere der beiden Geschwister. Meli verkriecht sich ziemlich schnell irgendwo auf dem großen Grundstück, so dass es fast unmöglich war von ihr Fotos, geschweige denn Videos zu machen :-( Beide Hunde kommen an den Zaun, als wären sie völlig angstfrei, aber wenn man hinein geht, hält Elvira immer Abstand.

Hier kommt ein Video von Elvira:

https://www.youtube.com/watch?v=BtAI0HODcMA

Update 18.11.2015

Leider hat Elvira stark abgenommen, weshalb ihr Blut abgenommen wurde.
Der Test war auf Ehrlichiose, Babesiose und Leishmaniose waren positiv, während die allgemeinen Blutwerte alle perfekt waren.
Diese Ergebnisse wurden vorsichtshalber mit unserer Tierärztin in Patras besprochen und sie sagte, es kann bei diesen guten Blutwerten keine Ehrlichiose und auch keine Babesiose vorliegen, es muss sich um alte, bereits überstandene Erkrankungen handeln. Aber leider hat Elvira nun auch Leishmaniose... der dritte Hund von diesem Feld, nach Meli und Lemmy :-( Das ist der Nachteil, wenn ein Hund sein ganzes Leben im Freien verbringt und Tag und Nacht diesen Parasiten (Zecken, Sandmücken etc) ausgesetzt ist :-(
Die Tierärztin riet, den Test in einem Monat noch einmal zu wiederholen, und zu sehen, ob Elvira Milteforan benötig und wie ihre allgemeinen Blutwerte dann sind. Elvira bekommt auf jeden Fall schon eine Zylapourtherapie.

Das Video war nach der Blutabnahme, da war sie noch etwas verschüchterter als sowieso schon :-(
https://www.youtube.com/watch?v=J7i3FqTXFgs

Update 03.04.2015

Unsere Andrea war heute Elvira besuchen und hat uns neue Fotos von der hübschen Hündin geschickt. Elvira wartet schon seit 2,5 Jahren auf ihr Glück eine Familie zu finden. Sie lebt mit einem Rüden sowie einer Hündin zusammen und ist mit beiden super verträglich. Wenn Sie Elvira ein schönes Zuhause schenken möchten, dann setzen Sie sich mit ihrer Kontaktperson in Verbindung.

https://www.youtube.com/watch?v=Ur91j3dV62Q&feature=youtu.be

Update 14.11.2014

Es gibt gute Neuigkeiten von Elvira, die ja so sehr von Zecken geplagt war, sie wurde mit Spot ons behandelt und sie scheint auch keinerlei Probleme mit Sarkoptes zu haben, wie es ihre Geschwisterchen Lemmy und Meli hatten.
Sie sieht auf jeden Fall wieder überraschend gut und gepflegt aus :-)
Elvira freut sich immer so doll, wenn mal jemand kommt und springt dann ganz albern auf der anderen Seite des Zaunes herum :-)
Da ihre Schwester Meli, die wirklich die Ängstlichste von allen auf dem Feld war, inzwischen ein ganz -normaler- angstfreier Hund geworden ist, bin ich bei Elvira auch optimistisch, dass sie in einer Familie wahrscheinlich sehr schnell ihre Ängste ablegen wird.

Update 08.10.2012

Elvira, 1-2 Jahre, ca. 60 cm groß

Elvira ist eine sehr freundliche, verträgliche und eher
ruhige Hündin. Allerdings ist sie im Moment noch sehr, sehr zurückhaltend, kommt nicht angelaufen, wie die meisten anderen der 7 Hunde, mit denen sie zusammen auf
einem Feld lebt, sondern zieht sich eher zurück. Drei der acht Hunde sind ihre Geschwister, sie hebt sich allerdings deutlich durch ihre Größe und ihre eher massige Statur von ihnen ab. Wie man auf den Fotos sehen kann: sie
hat ein wirklich ausdruckstarkes, besonderes Gesicht!

Sabine Köhler
Patras Hunde e.V.
Tel: 0160-90563340
www.patras-hunde.de
sabine.koehler4@gmx.net

(Montags bis Freitag ab 12.30 Uhr, Samstags sowie an Sonn- und Feiertagen ganztags)
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab September 2017 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Athen nach München
von Athen nach Frankfurt
von Athen nach Hamburg
von Patras nach München
von Patras nach Frankfurt
von Patras nach Hamburg
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Elvira, seit 5 Jahren auf der Suche.."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück