Anzeige-Nr. 641256
vom 14.11.2017
249 Besucher

Lea - eine wunderbare Hündin

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador Retriever (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTINI Tiere in Not Ibiza 
70199 Stuttgart

Telefon: 0034/ 971800388


Beschreibung
LEA ist eine wunderbare Hündin. Ausgeglichen, lieb, verschmust und verträgt sich mit allem und jedem. Was für ein Juwel sie ist, hat der frühere Besitzer nicht erkannt. Sie muss bei ihm in jeder Beziehung oft übergangen worden sein, denn ihre abwartende Bescheidenheit ist uns sofort aufgefallen und rührt uns zu tiefst. Nach dem sie gesehen hat, dass die anderen Rudelmitglieder uns nach Streicheleinheiten fordernd stupsen, macht sie das jetzt auch und legt sich sogar auf den Rücken damit wir den Bauch kraulen. Ihr Immunsystem ist jetzt dank der Rohernährung, der B.A.R.F.-Hauptmahlzeit, hervorragend. Die kurze Zubereitung von ca. 10 Minuten sollte von der neuen Mama gerne gemacht werden. Lea hat keinen Jagdtrieb. Sie liebt unsere Spaziergänge in der Natur ohne Leine. Sie mag das Herumschnüffeln an verschiedensten Gerüchen im Wald und bleibt immer in Sichtweite. Autofahren kennt sie, auch das kleine Hunde-Einmaleins und sie ist leinenführig. Für diese liebe Hündin suchen wir jetzt Tiereltern für ein inniges Zusammenleben. Kinder müssten schon selbständig, mind. 14 Jahren alt sein, damit genug Aufmerksamkeit für Lea vorhanden ist. Zu einer Katze passt sie nicht. Wer eine angenehme, ruhige und verschmuste Begleiterin sucht, wird an Lea viel Freude haben.

Übrigens: Bei TINI gibt es keine Käfig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere Schützlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden Ernährung durch Rohfütterung. Seit 2002 in den Gesprächen mit Interessenten haben wir immer wieder bestätigt gefunden: Fertigfutter kann bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore u. Nierenversagen verursachen. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem gewolftem Fleisch mit Gemüse-Obstbrei erfordert nicht mehr als 10 Minuten der Zubereitung. Sie ist eine hohe Garantie für ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Die Interessenten sollten sich vorab über die Rohernährung informiert haben. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung wird von TINI für jeden Schützling mitgegeben. Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: Ernährung und Impfen.
Im Kynos Verlag erschienen: B.A.R.F. Artgerechte Rohernährung für Hunde. Autoren: Schäfer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3

Rasse: Labrador Retriever
Alter: 6 Jahre
Geschlecht: weiblich
Farbe: goldfarbig hell
Schulterhöhe: 52 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 89 cm
Brustumfang: 72 cm
Halsweite: 47 cm
Gewicht: 21 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Charakter: sehr lieb, ruhig, treu, gelehrig, verschmust

Bitte unbedingt eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der künftigen Lebenssituation des Hundes an info@tini-ev.de od. Tel. 0034-971-800 388. Anfragen ohne vollständigen Namen, Anschrift, Festnetznummer werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um Verständnis, dass wir mit einem Fragebogen vor einem Vermittlungsgespräch (auf unsere Kosten) viele Fragen stellen müssen. Es liegt uns sehr am Herzen, für unsere Tiere das zukünftige, wirklich passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch in hochwertiger Qualität mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen übers Internet, z.B. www.haustierkost.de Auch für Leckerlis u. Kauknochen zu empfehlen.

Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lea - eine wunderbare Hündin"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück