Anzeige-Nr. 641623
vom 15.11.2017
124 Besucher

Wer möchte sein Herz an Rubio verlieren?

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLadridos Vagabundos Germany 


Telefon: bitte vorab eine SMS/ Whatsapp mit Daten und dem Hundnamen hinterlassen, da ich mich zur Zeit in Spanien befinde, ich rufen zurück! 0176 47697996


Beschreibung
Name: Rubio - Pflegestelle gesucht

Rasse: Podenco
Geschlecht: Rüde
Alter: 08/2016
Farbe: beige-weiss
Schulterhöhe: 45 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Impfungen: Ja
Mittelmeerkrankheiten Test: Ja
Listen-/Anlagehund: Nein
katzenverträglich: Ja
Schutzgebühr: 370 Euro inkl. Transport
Zuordnung: (Größe): Rassehund-mittel - Vermittlungsbereich: Europaweit

Charakter: noch scheu anfangs, liebt Spaziergänge, drinnen ruhig

Beschreibung: Rubio lief schon als kleiner Welpe auf den Strassen Spaniens umher. Er hatte eine Kette um den Hals und liess sich nicht einfangen. Er war sehr scheu und ängstlich. Wir haben ihn angefüttert und konnten ihn schliesslich einfangen. In einem unbeobachteten Moment sprang er vom Balkon des 3ten Stockwerks und fiel auf ein Autodach. Gottseidank stellte sich heraus, dass nichts passiert war. Fortan lebte Rubio in einer anderen Pflegetelle und lernte dort, zu Menschen Vertrauen zu fassen, es hat Monate gedauert. Jetzt freut er sich über Spaziergänge und ist zugänglich. Da leider die Pflegestelle auslief, mussten wir ihn in eine Pension geben. Dort wartet er nun auf SEINE Familie, in der er sich geborgen fühlen darf.


Vermittlungsbereich: Europaweit - Aufenthaltsort: E-18170 Granada - (Vereins)-Sitz: E-18170 Alfacar (Granada)
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer möchte sein Herz an Rubio verlieren?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück