Anzeige-Nr. 641728
vom 15.11.2017
52 Besucher

Astrid

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
ASTRID

Zu wunderbaren Junghunden haben sich Astrid, Alba, Alma, Albina, Albicoccia, Almera, Alberto & Albano entwickelt! Die am 01.06.16 geborenen Hunde sprühen nur so vor Lebensfreude und warten nun neugierig und interessiert darauf, was das Leben für sie zu bieten hat.
Von den klassischen Herdenschutzhundeigenschaften ist momentan im Gehege nichts zu erkennen, allerdings sollte man davon ausgehen, dass die ganze Rasselbande Gene dieser Rasse in sich trägt.
Wir wünschen uns deshalb für diese Hunde souveräne Menschen mit Haus und Garten, die bereit sind, sich mit Geduld und Einfühlungsvermögen das Vertrauen und die Zuneigung dieser großartigen Hunde zu erarbeiten.
Die Hündinnen werden bei Ausreise bereits sterilisiert sein.


Die Geschichte zu ASTRID

Astrid, Alba, Alma, Albina, Albicocca, Almera Alberto & ALBANO
heißen unsere wunderbaren Hundekinder die in einem verlassenen Haus auf dem Land einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen wurden. Die Welpen sind in unserem Kooperationstierheim nun in Sicherheit, wurden dort aufgepäppelt, Grundimmunisiert, mit allen notwendigen Prophylaxen versehen und sind ab Ende September bereit für ihre Pflegefamilien bzw. ihr Endzuhause.

Wenn Sie ASTRID einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Astrid"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück