Anzeige-Nr. 642159
vom 16.11.2017
102 Besucher

Kilian - FIV+ Notfall in Fuerteventura

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEL CAPITÁN animal project e.V. 
40472 Düsseldorf

Telefon: 0211/396372


Beschreibung
Kilian war neu an der Futterstelle und fiel durch eine Verletzung am Hals auf. Er kam dann umgehend zu unserem Kooperationstierarzt in Behandlung. Kilian ist ein zahmer Kater, der bereits kastriert war. Wir hatten die Hoffnung, dass er verloren gegangen und von seinem Besitzer gesucht wird. Aber es hat sich Niemand gemeldet, der ihn vermisst.

Kilian reagiert wie die meisten weißen Katzen sehr empfindlich auf die starke Sonneneinstrahlung auf Fuerteventura. Besonders Ohren und Nase sind extrem sonnenbrandgefährdet, was dann zu lebensbedrohlichem Hautkrebs mutiert. Schon allein deshalb wollen wir Kilian die Chance auf ein Zuhause geben. Leider ergab der routinemäßige Bluttest, dass Kilian den Katzenaidsvirus in sich trägt. Er kann damit bei stressfreier Haltung alt werden, jedoch darf er keinen Freigang bekommen und nicht zu negativ getesteten Katzen.

Kilian vertrug sich leider nicht mit seinem Leidensgenossen Coco und wir mussten ihn notgedrungen aus Mangel an Pflegestellen in einer Tierpension unterbringen. Es ist eine große Herausforderung für seine Versorgerin schöne Fotos von Kilian zu machen, er will immer Zuneigung und bleibt nie still sitzen. Er ist ein kräftiger, muskulöser Kater mit großen Tatzen - ein wunderschönes Tier.

UDPATE Juni 2016: Kilian hat nun Kater Martin an seine Seite bekommen. Der ist ebenfalls FIV positiv, hat allerdings noch zusätzlich eine Schilddrüsenüberfunktion und braucht daher täglich zuverlässig Medikamente. Die Kater verstehen sich gut, Martin putzt mittlerweile Kilian. Sie müssen nicht zusammen vermittelt werden, können aber :-)
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kilian - FIV+ Notfall in Fuerteventura"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück