Anzeige-Nr. 642237
vom 16.11.2017
59 Besucher

Wer befreit Lino von der Kette?

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
80639 München

Telefon: 01736627863


Beschreibung
Baia Mare, Rumänien. Lino ist einer der ersten Hunde, die man sieht, wenn man das Shelter von Baia Mare betritt. Direkt am Eingang liegt er angekettet an einem kleinen Pfahl neben seiner Hütte. Die Reichweite seiner Kette ist nicht sehr groß, sodass er nur einen kleinen Bereich hat, in dem er sich bewegen kann. Meist zieht er sich in seine Hütte zurück oder liegt nah bei ihr, dass er sich bei vermeintlicher Gefahr schnell zurückziehen kann. Wenn man sich Lino so anschaut, sieht man einen wunderschönen, aber leider auch einen gebrochenen Rüden. Er hat einen wahnsinnig durchdringenden Blick und man spürt förmlich die Trauer und Verzweiflung, die von ihm ausgeht. Daher möchten wir Lino gerne von seiner Kette befreien und ihn in ein tolles Zuhause vermitteln.
Lino ist ein Rüde mittlerer Größe, er ist schätzungsweise um die 55 cm hoch und wiegt um die 20-25 kg. Er wird auf etwa 4 Jahre geschätzt und ist ein aktiver, freundlicher Bursche, verträglich mit seinen Artgenossen und ihnen gegenüber sehr aufgeschlossen. Menschen gegenüber ist er anfangs noch etwas zurückhaltend und schüchtern. Der hübsche Rüde ist noch etwas schüchtern und lässt sich nicht von jedem sofort anfassen, er zieht sich dann lieber erstmal in seine Hütte zurück und schaut sich alles von der Entfernung an. Mit Leckerchen kann man ihn aber gut locken, dann wird er auch zutraulich. Daher sollte die Familie besonders zu Beginn Lino mit Geduld und Liebe entgegentreten und ihn das Tempo bestimmen lassen. Nach einer kurzen Eingewöhnung wird er sich aber zu einem tollen Begleiter in allen Lebenslagen entwickeln. Ein souveräner Ersthund könnte ihm Rückhalt geben – ist aber keine Vorausetzung.

Für Lino suchen wir nun ein liebevolles Zuhause. Er möchte sowohl mit Bewegung als auch mit Kopfarbeit artgerecht ausgelastet werden. Lino freut sich sicher auch auf den Besuch einer Hundeschule, da er sicher sehr lernwillig ist. Lino ist ein toller Hund, man muss nur gewillt sein Zeit und Liebe in seine Entwicklung zu stecken. Wir sind uns sicher, dass er es seinen Menschen danken wird.

Lino ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt ihren EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 350€ vermittelt.

Wer befreit Lino von der Kette?
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer befreit Lino von der Kette?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück