Anzeige-Nr. 642345
vom 16.11.2017
31 Besucher

Miri

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Miri wurde von einem Passanten mitten in Bilbao auf der Straße gefunden und kam so in die Obhut der Tierschützer. Sie war in einem sehr schlechten Zustand, völlig dehydriert und hatte Atemprobleme. Sie hatte außerdem einen großen Nabelbruch, der operativ behoben werden musste. Sie hat das trotz ihres schlechten Zustands prima gemeistert, sie ist eine Kämpferin wollte leben. Zu allem Überfluß hielt sie auch noch ihren Kopf schief. Ob es durch einen Unfall kam oder durch eine Krankheit musste intensiv medizinisch abgeklärt werden, was die Tierschützer finanziell sehr belastet hat.
Inzwischen hat sich herausgestellt, dass sie Probleme im Mittelohr hat und es sein kann, dass sie ihr Gehör auf einem Ohr verliert. Dazu ist sie auch noch an FIC erkrankt, das ist eine Entzündung der Harnblase, die hauptsächlich durch Stress ausgelöst wird.
Miri konnte zum Glück in eine Pflegefamilie umziehen, wo sich ihr Gesundheitszustand sehr verbessert hat. Sie ist stabil und braucht keine Medikamente mehr, nur ein spezielles Futter für die Stressprävention.
Ansonsten ist sie eine fröhliche, lebhafte Katze, die sehr gerne spielt. Lärm und ungewöhnliche Situationen sind ihr aber noch unheimlich. In einem neuen Zuhause, müsste man ihr ein wenig Eingewöhnungzeit geben, aber dann ist sie eine ganz liebe und bezaubernde, kleine Maus, die es nach allem, was sie durchgemacht hat, so sehr verdient hat, ein dauerhaftes, liebevolles Zuhause zu bekommen.

Aufenthaltsort: Spanien/Bilbao

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Miri"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück