Anzeige-Nr. 642456
vom 16.11.2017
56 Besucher

Galia - in einem Feld ausgesetzt

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Galia (geb. 05/2017) wurde mit ihrem Bruder Galo zusammen in einem Tierheim in der Nähe von Madrid abgegeben. Man hatte beide noch ganz klein und völlig hilflos in einem Feld gefunden, von ihrer Mama war nichts zu sehen. Sicher wären sich dort zugrunde gegangen, wären sie den aufmerksamen Findern nicht aufgefallen.

Beide hatten Glück, denn es war gerade ein nettes Plätzchen auf einer Pflegestelle frei geworden, so dass gleich der Umzug in Geborgenheit und Fürsorge folgte. Die Geschwister waren anfangs sehr scheu und hatten überhaupt kein Vertrauen zu Menschen.

Mittlerweile ist Galias Schüchternheit aber viel besser geworden, fast ganz verschwunden, und sie ist zu einer aparten, interessanten Schönheit herangewachsen. Sie ist sehr freundlich und sozial mit allen anderen Samtpfötchen, spielt mit ihnen und liebt es zusammengekuschelt mit ihnen zu schlafen. Das Schätzchen toleriert auch den dort lebenden Hund, interagiert aber nicht mit ihm und lässt ihn eher links liegen. Mit ihren Menschen spielt sie auch gerne und sie lässt sich mit allen Spielsachen zu Spielrunden animieren. Wenn man sie mit Leckerchen besticht kommt sie auch auf den Schoß gekrabbelt, aber sie mag es nicht so gerne gestreichelt zu werden. Dass sie mit Pflegemama gemeinsam zu Bett geht und in ihrer Nähe schläft, zeigt allerdings wie wichtig ihr doch menschliche Gesellschaft ist.

Wenn Galia in ihrem neuen Zuhause ankommt benötigt sie wahrscheinlich wieder ein wenig Zeit und Geduld, bis sie sich sicher fühlt und auftaut. Großartig wäre es, wenn sie mit ihrem Bruder Galo zusammen kommen dürfte, das ist aber nicht unbedingt Bedingung. Sie soll aber auf keinen Fall Einzelkatze werden, vielmehr benötigt sie unbedingt in Zukunft ein Samtpfötchen das gemeinsame Kuschelstunden mag und die Nähe von ihr schätzt.

Die Süße ist bereits gegen Parasiten behandelt, kastriert, komplett geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und gechipt.

Leider haben es Schildpattkatzen nicht leicht ein Zuhause zu finden, völlig unverständlich, hat ihnen doch die Natur ein besonders interessant gemustertes Äußeres geschenkt.

Wer möchte sich gerne um die bezaubernde Galia kümmern und der süßen Fellnase ein dauerhaftes Zuhause geben, in dem sie die Geborgenheit und Liebe ihrer Zweibeiner in vollen Zügen genießen kann?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten uns bei der Versorgung von Galia unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Galia - in einem Feld ausgesetzt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück