Anzeige-Nr. 643718
vom 19.11.2017
68 Besucher

Lika - lieb und katzenverträglich

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ukraine
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzWHITE PAW Organisation e.V. 
37217 Witzenhausen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Als Lika auf der Straße in der Nähe von Kiew entdeckt wurde, war sie sehr schwach und konnte kaum laufen. Ein Hinterlauf war gebrochen und sie litt unter einer Gesäugeentzündung.

Sie muss starke Schmerzen gehabt haben. Eine Volontärin des Gostomel nahm sie mit zu sich nach Hause und ließ sie tierärztlich versorgen. Likas Hinterlauf wurde eingegipst.

Trotz der verabreichten Schmerzmittel dauerte es 3 Tage bis sie sich zum ersten Mal hinlegte. Anfangs stand sie wie unter Schock auf ihren drei gesunden Beinen und rührte sich nicht, obwohl sie hungrig und völlig übermüdet war.

Dank liebevoller Pflege ging es ihr nach einigen Tagen besser. Sie entspannte sich, konnte endlich schlafen, fressen und kam so wieder zu Kräften.

In der Zwischenzeit ist ihr Bein ganz verheilt, aber immer noch hopst sie meistens auf 3 Beinen, sie hat wohl zu lange schlimme Schmerzen gehabt und sich an diesen Gang gewöhnt. Sie braucht in der Beziehung noch etwas Ermutigung, vielleicht unter Anleitung einer Physiotherapeutin.

Lika ist sehr menschenbezogen. Sie freut sich über Besucher und will jedem sofort auf den Schoß krabbeln. Sie ist sehr verschmust und anhänglich, verfolgt ihre(n) Menschen auf Schritt und Tritt. Sie mit anderen Hunden zusammen und ist gut verträglich mit Hündinnen und Rüden. Sie spielt gerne mit anderen Hunden, wäre aber sicher auch als Einzelhund vermittelbar.

Mit einer im Haus lebenden Katze teilt sie sich ihren Schlafplatz, sie kann gut zu Katzen vermittelt werden.

Lika ist ca. 2011 geboren, 50 cm hoch und bereits kastriert.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lika - lieb und katzenverträglich"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück