Anzeige-Nr. 644246
vom 20.11.2017
183 Besucher

Kater Ajay,mit Handycap-VERMITTELT

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH-MIX (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Beschreibung
11.12.17 Ajay hat es nun auch geschafft und durfte Pflegestelle gegen Endzuhause eintauschen,wir freuen uns sehr für ihn und Bedanken uns ganz Herzlich bei Frau M.für die Adoption und wünschen Euch für die Zukunft Alles Alles Gute.
H.Püschmann-Tierhilfe-Sara-Lanzarote-Team-Bochum

08.10.17 Ajay hat alles gut überstanden und ist nun bereit in sein Endzuhause umzuziehen.
Er ist lieb,sehr sozial,altersentsprechend aktiv,verträglich mit Artgenossen,nun mag er auch den Menschen wieder,er ist lieb und verlangt seine Schmuseeinheiten.

16.08.18 Ajay hat gestern nun seinen Schwanz ganz amputiert bekommen,wenn nun Alles richtig verheilt ist,kann er in sein Endzuhause umziehen.
Wer Kein Problem damit hat einen Kater ohne Schwanz zu adoptieren,darf sich gerne bei uns melden.

19.06.17 Ajay ist nun in Oberhausen NRW auf unserer Katzenpflegestelle und hofft sehr nun endlich Sein Endzuhause zu bekommen.

Ajay geb.07.16 wurde am 08.12.16 als Fundtier im TH Sara abgegeben,er hatte eine schlimme Erkältung und einen verletzten Schwanz.
Was ihm passiert ist,was er erlebt hat ????
Die Erkältung wurde behandelt,vom Schwanz musste ein Stück entfernt werden,an einen Stück fehlt im einiges an Fell,ob das noch nachwächst oder so bleibt wissen wir nicht,aber er selber hat keine Probleme damit.

Trotzallem ist er zum Menschen super lieb,auch verträglich mit Artgenossen,lieb,sozial,altersentsprechend aktiv.

Er wird nicht in Einzelhaltung vermittelt.
Entweder bringt er einen Tierheimkumpel mit oder im neuen Zuhause befindet sich bereits ein vom Alter her passender, sozialer, geimpfter und kastrierter Katzenspielgefährte.

Er wird gegen eine Aufwandsentschädigung (150 Euro ) und Schutzvertrag sowie einem Vermittlungsgespräch (Besuch ihrerseits in 46119 Oberhausen) vermittelt.

Er ist bei seiner Ausreise dann kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft. Die Impfungen sind gegen Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen und Leukose.
Des Weiteren ist unsere Schönheit auf Aids und Leukose negativ blutgetestet.
Vor seiner Ausreise wird noch ein Giardientest vorgenommen.

Wir freuen uns auf ernst gemeinte Anfragen und geben dann gerne weitere Infos.

Tierhilfe-SARA-Lanzarote e.V.
www.tierhilfe-sara-lanzarote.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kater Ajay,mit Handycap-VERMITTELT"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück