Anzeige-Nr. 644749
vom 21.11.2017
138 Besucher

GANGI - kam mit 5 Welpen.......

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischlinge (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
Dringendst Pflege- oder Endstellen gesucht ! -

GANGI und 29 weitere Hunde verlieren ihren Platz, wo Hunde lange Zeit Aufnahme fanden und rund um versorgt wurden. Sie werden nicht mehr geduldet und müssen schnellstens weg. Wohin mit ihnen ? Wieder auf die Straße ? Das wäre sicher ein Todesurteil.

GANGI - Hündin, 4 Jahre jung, geb. ca. Oktober 2013, SH 45 cm,12 kg kastriert, geimpft, gechippt, EU-Paß. -

Gangi irrte mit ihren fünf Welpen durch die Straßen von Bukarest. Unsere Tierschützerin vor Ort entdeckte die kleine Familie und brachte sie erst einmal in Sicherheit. Sie konnten vorläufig in einem Hinterhof untergebracht werden. Zwei ihrer Welpen haben ein Zuhause gefunden. ZWEI - geb. Juni 2015, sind noch auf der Suche ! - Es sind - BOSS + SPIKE (Bild 5 mit Mama Gangi und siehe sep. Anzeige ).
Gangi hat sich rührend um ihre Welpen gekümmert und hat jetzt auch verdient, alleine verwöhnt und geliebt zu werden.

Wir suchen daher dringend Pflege- oder besser noch Endstellen für die schöne Hündin und ihre Junghunde.

Wenn Sie GANGI ein Zuhause geben möchten und / oder viel Zeit, Liebe und Geduld für einen Junghund haben dann schreiben Sie uns. Info u. Kontakt, mail: hunderettung.romania@gmail.com ,- www.hunderettung-bukarest.de -



Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"GANGI - kam mit 5 Welpen......."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück