Anzeige-Nr. 644799
vom 21.11.2017
58 Besucher

IRON

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mixjunge ca. 48-50 cm groß (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDenia Dogs e.V. 
23936 Grevesmühlen

Telefon: 0176 47364194


Beschreibung
IRON

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: Geb.ca. Februar 2017
Schulterhöhe: Größe ca. 48-50 cm
Mittelmeertest: In Planung
Herkunft: Oliva/Spanien
Kastriert: Ja
Katzenverträglich: Nicht bekannt
Hundeverträglich: Ja
Zu Kindern: Ja
Anlagehund: nein
Schutzgebühr: 360 € (7 % abzuführende MwSt. sind in der Schutzgebühr enthalten, die Schutzgebühr enthält 85 € Transportkosten))
Vermittlung: Bundesweit
Aufenthaltsort: Oliva/Spanien
Eingestellt am: 18.11.17
Infos bei: Caroline Priemer 0176 47364194 o. priemer@denia-dogs.de



Iron wird vom eingetragenen Tierschutzverein www.denia-dogs.de vermittelt.

Hallöchen,
darf ich mich kurz vorstellen ? Ich bin der hübsche Iron und hoffe nun endlich eine Familie zu finden, die mir eine Anstellung als Familienhund auf Lebenszeit bietet.
Als Welpe kam im mit meinen drei Brüdern ins Tierheim und fand ganz schnell ein Zuhause in Spanien. Ich war ja so zuckersüß, mein kuscheliges Welpenfell, meine tapsigen Pfötchen und putziger Blick, alle waren hin und weg. Leider hielt das nicht lange an und schwubs bin ich wieder im Tierheim.
Dabei bin ich so ein liebes und unkompliziertes Kerlchen und dazu noch ausgesprochen hübsch. Meine Betreuer können wirklich nichts negatives über mich berichten. Ich bin ein verspielter und fröhlicher Junghund, der sich immer freundlich und liebenswert zeigt. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase bin ich offen und zutraulich, einer der sein ganzes Hundeherz zu verschenken hat. Auch gegen nette Kinder hätte ich nichts einzuwenden, die spielen und kuscheln doch sicher genauso gerne wie ich. Mit anderen Hunden verstehe ich mich einwandfrei, daher dürfte in meinem neuen Heim gerne schon ein Wuffel leben.
Das ich noch einiges lernen muss ist klar. Ich bin ein Jungspund, der sicher die ein oder andere Flause im Kopf hat. Aber dafür soll es ja so tollen Schulen geben, oooooh ich würde so gerne eine besuchen, daran hätte ich so viel Spaß.
So meine Lieben, Ihr habt meine Fotos bewundert, meinen Text gelesen, sollten noch Fragen offen sein meldet Euch bei meiner Vermittlerin.

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab November 2017 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Alicante nach Düsseldorf
von Alicante nach Hamburg
von Alicante nach München
von Valencia nach Düsseldorf
von Valencia nach Hamburg
von Valencia nach München
von Murcia nach Düsseldorf
von Murcia nach Hamburg
von Murcia nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"IRON"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück