Anzeige-Nr. 644883
vom 21.11.2017
77 Besucher

Minina braucht ganz viel Liebe und Herz

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTIERHILFE VERBINDET 
85586 Poing

Telefon: 089/7592726


Beschreibung
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten schon bald – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!




Minina
Alter: 6 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: sehr schüchtern, ängstlich
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich
Aufenthaltsort: Tierheim -Protectora Villena-/bei Alicante



Minina wurde buchstäblich in letzter Minute von tierfreundlichen Menschen gerettet. Sie hatte einen Kieferbruch, verursacht durch eine Schussverletzung, und wäre auf der Straße elendig verhungert. Im Tierheim angekommen, musste Minina sofort behandelt werden. Sie hatte echt schlimme Verletzungen im Gesicht und war schon sehr abgemagert. Wer ihr das angetan hat, wollen wir uns nicht vorstellen. Die Kugel wurde entfernt und Tag um Tag kämpfte sich Minina zurück ins Leben und entwickelte sich inzwischen zu einer wunderschönen Katzendame. Die körperlichen Wunden sind mittlerweile verheilt, mit den seelischen Wunden wird unser tapferes Mädchen wohl noch etwas zu kämpfen haben. Hinzu kommt, dass Minina sich im hektischen Tierheimalltag überhaupt nicht wohl fühlt. Sie bräuchte so dringend ein Zuhause in dem sie dieses schreckliche Erlebnis verarbeiten kann.

Uns Menschen gegenüber verhält sich die kleine Maus schüchtern und zurückhaltend. Doch wer bitte kann Minina das verübeln. Und wir wissen auch nicht, was Minina bereits alles in ihrem Leben sonst noch negatives erlebt hat. Wir wünschen uns für Minina einfühlsame Menschen, die ihr die nötige Zeit geben, die sie braucht um wieder Vertrauen aufzubauen. Da sich unsere Minina sehr gut mit Artgenossen versteht, sollte im neuen Zuhause bereits eine nette Samtpfote auf sie warten, natürlich kann sie aber auch einen Kumpel oder Kumpeline aus dem Tierheim mitbringen.

Sehr freuen würde sich Minina über einen vernetzten Balkon. Fliegen zu fangen wäre doch ein spannendes Abenteuer und sich den hübschen Pelz von der Sonne wärmen zu lassen ein purer Genuss. Falls Sie in einer verkehrsberuhigten Gegend wohnen – ca. 200 Meter Luftlinie zur nächsten stark befahrenen Straße – und Minina Freigang ermöglichen wollen, dann könnte die süsse Katzendame auch allein bei Ihnen einziehen.

Bitte zeigen Sie unserem kleinen Hasenfuß Minina, was es bedeutet, als Familienmitglied aufzuwachsen. Wir suchen Menschen mit Einfühlungsvermögen, die Minina Sicherheit und Geborgenheit bieten. Ein kuscheliges Plätzchen, auf dem Minina zur Ruhe kommen kann. Geben Sie Minina eine Chance. Ich freue ich mich über Ihre Nachricht!



Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726

Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Minina braucht ganz viel Liebe und Herz"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück