Anzeige-Nr. 645310
vom 21.11.2017
80 Besucher

Ken - lebte in einer Kolonie

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Ken (geboren ca. 2016) lebte in einer Katzenkolonie, in der Ana, unsere spanische Tierschützerin, ein Kastrationsprojekt durchführt.

Ana kann die Tiere nicht bei sich auf der Finca aufnehmen, da es sich um 100 Katzen handelt. Aktuell kastriert sie sie, lässt sie impfen und setzt sie wieder zurück. Nur Katzen, die krank sind, werden behandelt und bleiben dann auf der Finca, so dass sie dann regulär in die Vermittlung kommen.

Ken ist eine der Katzen, die inzwischen auf einer Pflegestelle leben. Der Hübsche ist damit in Sicherheit und kann regulär vermittelt werden.

Ken ist sozial mit anderen Katzen, immerhin ist er das Leben in einer großen Gruppe gewöhnt. Dem Menschen gegenüber ist er ängstlich, wer weiß, was er schon alles erlebt hat.

Ken wünscht sich nun ein schönes Zuhause bei liebevollen und geduldigen Menschen, die ihm Zeit geben um sich einzugewöhnen.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen die Unterbringung und Versorgung von Ken finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ken - lebte in einer Kolonie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück