Anzeige-Nr. 646304
vom 23.11.2017
38 Besucher

Nanno hat etwas Glück verdient

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09471 301239


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 11. Januar 2006
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, wenn älter
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 84056 Rottenburg a.d. Laaber

Eine private Tierschützerin beherbergt und versorgt auf einem privaten Gelände seit vielen Jahren etliche Hunde. Und wie es so ist, werden es natürlich immer mehr, da keiner dieser Hunde auf Sardinien eine Vermittlungschance hat. Die Grenzen der Aufnahmekapazität sind also längst erreicht, und so wurden wir vor einigen Monaten gefragt, ob wir helfen könnten. Anlässlich unserer Gruppenreise im Mai 2016 ergab sich dann die Gelegenheit, die Hunde kennenzulernen. Und natürlich konnten wir nicht einfach wieder fahren, nachdem wir den Hunden in die Augen geschaut hatten. Viele von ihnen sind schon sehr alt, viele leben seit Babyalter dort. Soll das ihr Leben gewesen sein?

Wir möchten nun versuchen, von diesen Hunden so viele wie möglich nach Deutschland zu holen. Die Senioren sollen in guten Familien ihren Lebensabend genießen können. Den jüngeren Hunden, die noch einen guten Teil ihres Lebens vor sich haben, möchten wir ersparen, weitere Jahre eingesperrt leben zu müssen.

Zu den Senioren, für die wir uns ein schönes Zuhause wünschen, gehört auch Nanno. Von seinem zweiten Lebensjahr an saß Nanno in einem privaten Canile, zusammen mit sieben bis neun anderen Hunden – auf neun Quadratmetern. Aus dieser qualvollen Enge wurde er nun kürzlich herausgeholt. Aber auch wenn das Gehege nun etwas größer ist und er es nur mit einer Hündin teilen muss, so ist das kein Ersatz für ein Leben in einer Familie.

Nanno ist ein ganz wunderbarer, freundlicher Hund. Er ist auch sehr geduldig: Schon mehrfach wurde er für einen schwerstkranken Hund, der in der Uniklinik liegt und Bluttransfusionen benötigt, als Blutspender eingesetzt.

16. Juli 2017:
Der wunderschöne Nanno durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

12. Oktober 2017:
Nanno hat sich in seinem Pflegezuhause mittlerweile sehr gut eingelebt und wartet immer noch auf seine eigene Familie. Mit den vorhandenen Hunden der Pflegestelle kommt er gut zurecht, jedoch wäre ein etwas ruhigeres Plätzchen für den tollen Senioren ideal. Er ist ein sehr verschmuster und anschmiegsamer Geselle, der die volle Aufmerksamkeit liebt und genießt. Fremde Menschen werden freundlich begrüßt, denn man möchte natürlich gerne gekrault werden. Nanno hat in der kurzen Zeit schon viel gelernt und eine gute Bindung zu seinen Pflegeeltern aufgebaut. Er geht problemlos an der Leine und reagiert auch gut auf seinen Namen. Im Haus ist er sehr brav und gerne liegt er entspannt auf seinem Plätzchen, um das Geschehen um sich herum zu beobachten.

Wenn Sie diesem wunderschönen und liebenswerten Senior noch ein paar gute Jahre schenken und ihn in Ihre Familie aufnehmen möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Julia Krempl
Fon: 09471 301239 (ab 19 Uhr)
Mobil: 0170 3860065
E-Mail: julia.krempl@protier-ev.de
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nanno hat etwas Glück verdient"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück