Anzeige-Nr. 646316
vom 23.11.2017
47 Besucher

Tristano sucht sein Glück

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09823 7983


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 10. Mai 2015
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 14959 Trebbin

Eine unserer Kolleginnen aus Sassari hatte uns vor einiger Zeit über diesen Hund informiert: Die Tierklinik, mit der sie zusammenarbeitet, hatte sie um Hilfe für diesen Hund gebeten. Der junge Hund hat als Streuner auf der Straße gelebt, war von Anwohnern mit Futter versorgt worden und lebte mit anderen Hunden sehr sozial zusammen, bis er einen Autounfall erlitt und in die Klinik kam. Nach der Operation wäre sein weiterer Weg nun die Einlieferung in ein Canile gewesen, und leider aufgrund der Zuständigkeiten in eines der schlimmsten Canili, die es auf Sardinien gibt. Das wollten die Tierärzte dem freundlichen, menschenbezogenen Hund nicht antun, deshalb baten sie unsere Kollegin, ihn zu übernehmen und so vor dem Canile zu bewahren.

Natürlich konnte unsere Kollegin nicht nein sagen, aber leider ist ihre häusliche Situation auch nicht ideal, um zu ihren vorhandenen zahlreichen Hunden noch weitere Hunde aufzunehmen. Alle Versuche, den Hund unterzubringen, scheiterten. Letztlich war jedoch das Rifugio der LIDA bereit, Tristano, wie der Hund inzwischen genannt wurde, aufzufangen und zu beherbergen, bis wir ihn nach Deutschland holen können.

Tristano ist ein lebhafter, freundlicher Strubbel. Mit etwas Pflege wird sicherlich ein sehr hübscher Hund aus ihm, und mit entsprechender Erziehung auch ein treuer Familienhund. Wie gut oder schlecht die Operation des Bruchs an seinem linken Vorderbein verlaufen ist, können wir nicht einschätzen. Soweit wir es bei unseren kurzen Besuchen im Rifugio ersehen können, ist Tristano beim Laufen nicht beeinträchtigt.

06. August 2017:
Der wunderschöne Tristano durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Wenn Sie Tristano ein liebevolles Zuhause schenken möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Michaela Hessenauer
Fon: 09823 7983
Mobil: 0175 2326308
E-Mail: michaela.hessenauer@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tristano sucht sein Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück