Anzeige-Nr. 647659
vom 25.11.2017
72 Besucher

Dulce (Hündin), geb. 01.07.2014, 50 cm

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador/Bracke-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSonnenhunde in Not e.V. Lünen 
44536 Lünen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Dulce war ihr ganzes Leben angebunden an einer nur 1 m langen Kette. Sie wurde von dort befreit und war zunächst bei einem älteren Ehepaar in Pflege. Seit Juli 2016 lebt sie im Tierheim. Dulce ist freundlich und verträglich mit allen Hunden die sie kennen lernt. Dulce hat etwas Angst vor Männern, sie mag Frauen lieber. Allerdings taut sie schnell auf und genießt dann jede Streicheleinheit. Dulce ist nicht gerne zu lange im Haus, denn sie liebt es, draußen zu sein, daher wäre ein Haus mit Garten Bedingung für sie. Die Haltung von Dulce als Einzelhund ist nicht so gut. Sie braucht in ihrer Nähe andere Hunde. Sie wäre ein idealer Zweithund. Dulce bellt wie ein kleiner Hund und ist etwas heiser. Das war bei ihr schon immer so. Vom Tierarzt wurde Nichts festgestellt.

Name: Dulce
Geburtsdatum: 01.07.2014
Größe: ca. 50 cm
Rasse: Labrador/Bracke-Mischling
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja
Kinderfreundlich: Nicht bekannt
Für Familien geeignet: Nicht bekannt
Für Senioren geeignet: Ja, wenn diese noch aktiv sind
Für Hundeanfänger geeignet: Nein
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Nicht bekannt
Ängstlich: Nein, aber anfangs eher zurückhaltend gegenüber fremden Menschen
Dominant: Nein
Nur als Einzelhund geeignet: Nein, Dulce ist ein idealer Zweithund
Aufenthaltsort: Spanien

Kontaktdaten:

Frau Hubert (bis 20 Uhr): Tel.-Nr.: 0 23 23 / 45 823 oder Handy 01 78 / 27 45 302 oder per E- Mail: ch-growe@t-online.de

Frau Noruschat: Tel.-Nr.: 02 31 / 802 676 oder Handy 01 77 / 802 67 60 oder per E-Mail unter inge.noruschat@gmx.de

Frau Kynast-Schmidt (von 18 Uhr bis 20 Uhr): Tel.-Nr.: 0 20 43 / 78 45 890 oder Handy 01 62 / 721 04 65 oder per E-Mail unter sandra-kynast@gelsennet.de

Unsere Hunde werden alle geimpft, gechipt, kastriert und mit einem EU-Ausweis gegen eine Schutzgebühr (350,00 EUR für kastrierte Hunde bzw. 300,00 EUR für Welpen) und Schutzvertrag vermittelt.

Nähere Infos zu unserem Verein und auch zum Vermittlungsablauf finden Sie direkt auf der Internetseite der Sonnenhunde unter den folgenden Links:

http://www.sonnenhunde-in-not.de/

http://www.sonnenhunde-in-not.de/index.php/vermittlungsablauf
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dulce (Hündin), geb. 01.07.2014, 50 cm"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück