Anzeige-Nr. 647770
vom 25.11.2017
172 Besucher

Zuckersüßer Hundebub LEONARDO

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Reserviert NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling klein -Zwergpinscher (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe im Tal 
42369 Wuppertal

Telefon: 01577 1982012 (abends)


Beschreibung
Leonardo

Alter: geb. 04/2017
Rasse: Mischling
Größe: ca. 40 cm Endgröße, momentan ca. 30-35 cm (Stand 09/2017)
Akt. Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Nordhorn

Leonardo und seinem Bruder Ruben (hier im Portal extra eingestellt) wurde in ihrem jungen Leben schon übel mitgespielt. Woher sie stammen wissen wir nicht. Fakt ist aber, dass Leonardo eine Verletzung am Hinterlauf hatte, die nicht behandelt wurde und er sich somit selbst den Fuß amputiert hat. Der kleine Mann muss entsetzliche Schmerzen gehabt haben. Als beide auf der Straße gefunden wurden, war die Wunde richtig entzündet und sah übel aus. Unsere italienischen Tierschützer brachten Leonardo sofort in die Klinik und seitdem wird die Wunde zusehends besser. Da ihm aber ein Stück Hinterlauf fehlt bekommt Leonardo nun auch noch eine Prothese angepasst, damit er laufen kann. Er ist ein ganz lieber und geduldiger Patient und lässt sich immer brav verbinden – ein Goldstückchen eben!
Die beiden Brüder sind ganz liebe und zuckersüße Hundebuben, ruhig und sehr entspannt im Umgang und bestens verträglich mit ihren Artgenossen. Für sie wünschen wir uns liebevolle Familien, die mit ihren Handicaps umgehen können. Natürlich werden Ruben und Leonardo auch getrennt voneinander vermittelt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zuckersüßer Hundebub LEONARDO"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück